Mit­teilung Sport­wart Her­ren — Neues Ligasystem

Liebe Her­ren — Teams,

ihr hat­tet jetzt​2 Wochen Zeit, um euch über das Konzept der Task­force bezüglich der Neuord­nung des Her­ren­lacrosse in Deutsch­land Gedanken zu machen und darüber abzus­tim­men. Vie­len Dank für eure rege Teil­nahme!

Wir verkün­den nun das ofi­izielle Endergeb­nis:​

Abgegeben wur­den ins­ge­samt 38 Stim­men:

auf „Ja“ ent­fie­len dabei 18 Stim­men

auf „Nein“ ent­fie­len dabei 20 Stim­men

Somit wurde das Konzept, zwar denkbar knapp, aber den­noch mit ein­facher Mehrheit abgelehnt.

Bitte habt Ver­ständ­nis dafür, dass wir im Zuge dieser Mel­dung nicht auf detail­lierte Zus­tim­mungs– und/​oder Ablehnungs­gründe einge­hen kön­nen.​Zusam­men­fassend lässt sich nur soviel sagen, dass die Haupt­gründe für die Ablehnung in vie­len Fällen darin lagen, dass sich die Teams viele Gedanken und Sor­gen um die Struk­tur des Lacrosse im Osten und Nor­den der Repub­lik gemacht haben.

Da dies eine geheime Wahl war, wer­den wir keine Infor­ma­tio­nen bezüglich der Abstim­mung und Beweg­gründe einzel­ner Teams her­aus­geben.​

Wie geht es nun weiter:

Damit bleibt für die kom­menden Sai­son 2013/​14 „alles beim Alten“. Bei der MVV im näch­sten Jahr besteht die Möglichkeit, neue Konzepte einzure­ichen, die dann im Rah­men dieser MVV vorgestellt und disku­tiert wer­den können.

Euer Sport­wart Herren,

Björn Maku­rat