Herren-​Schiedsrichterfortbildung Dres­den — Bericht

Herren-​Schiedsrichtercamp 8.-9. März 2014, Dresden

Am ver­gan­genen Woch­enende fand ein Herren-​Schiedsrichterfortbildungscamp L2 (schwarz) in Dres­den statt. Am Sam­stag wur­den den Teil­nehmern die the­o­retis­chen Grund­la­gen zum Leiten eines Spieles näher gebracht.

In der darauf fol­gen­den the­o­retis­chen Prü­fung haben alle Teil­nehmer bestanden. Am Son­ntag wid­me­ten wir uns der prak­tis­chen Aus­bil­dung. Hier wurde an den Fer­tigkeiten der Schied­srichter gear­beitet. Jeder Teil­nehmer bekam im Anschluss die Gele­gen­heit sich in einem Prü­fungsspiel zu beweisen. Alle Teil­nehmer haben dabei die nöti­gen Fer­tigkeiten unter Beweis gestellt und erhiel­ten somit die Lizen­zstufe 2 (DLaxV-​Schwarz).

Der DLaxV grat­uliert Ake Hüb­ner, Felix Moraw­i­etz, Simon Krause, Sebas­t­ian Rödig und Max Strowig zur bestande­nen Prü­fung und bedankt sich bei den teil­nehmenden Teams, die dieses Ereig­nis für Fre­und­schaftsspiele zur Saison­vor­bere­itung nutzen kon­nten und dieses Camp erst ermöglichten.

Zudem danken wir den Dres­den Braves für ihr Engage­ment und die Aus­rich­tung des Camps und dem Lei­t­en­den Her­ren­schied­srichter des DLaxV, Chris­t­ian Geschke für die Unter­stützung bei der Durchführung.

Andreas Maertens
BLO Schied­srichter­ob­mann