Deutsche Schied­srichter bei den Asia Pacific Cham­pi­onships 2015 in Bangkok, Thailand

In der Zeit vom 3. — 11.7.2015 haben die bei­den deutschen Schied­srichter Yun I Kim und Andreas Ross­band an den Asia Pacific Cham­pi­onships (ASPAC) in Bangkok, Thai­land teilgenommen.

Die ASPAC sind die regionalen Meis­ter­schaften der Asia Pacific Lacrosse Union (APLU) und damit ver­gle­ich­bar zu den ELF, wenn auch mit etwas weniger teil­nehmenden Natio­nen. Über die Dauer von 9 Tagen, traten in Bangkok die National­mannschaften aus Japan, Aus­tralien, Thai­land, Korea, Hong Kong, Sin­ga­pore, Malaysia und China gegeneinan­der an.

ASPAC15 Yun I und Andreas beim Zebra Schrein

Zusam­men mit Schied­srichtern aus Japan, Aus­tralien, Korea, Hong Kong, Neusee­land, Eng­land, Canada und den USA, bestrit­ten unsere bei­den DLaxV Zebras ueber 20 Spiele auf inter­na­tionalem Niveau. Der DLaxV grat­uliert Yun I und Andreas für ihren Schied­srichtere­in­satz weit über die Lan­des­grenze hinaus.

Presse — DLaxV