Let­ztes offenes Her­ren Natio Try­out in Ulm

Am ver­gan­genen Woch­enende fand das let­zte der drei offe­nen Try­out Camps des DLaxV Her­ren National­mannschaft­spro­gramms in Ulm statt.

Bei bestem Wet­ter zeigten 52 Lacrosser aus ins­ge­samt 21 ver­schiede­nen Vere­inen den Train­ern, was sie drauf haben.

In Vor­bere­itung auf die ELF Her­ren Europameis­ter­schaft 2016 in Budapest (Ungarn) ver­anstal­tet der DLaxV drei offene Camps, dazu drei mit einer Vorauswahl von ca. 40 Spiel­ern und vier Camps mit dem aus­gewählten EM Kader.

Am Mon­tag, den 27. April, erhal­ten alle Spieler, die bei einem der offe­nen Camps waren, via E-​Mail vom Train­er­stab Bescheid, ob sie es in die Vorauswahl geschafft haben.

Der DLaxV bedankt sich bei Max Siek­mann und dem VFB Ulm für die gelun­gene Aus­rich­tung des Camps, bei den Coaches und Man­agern für ihren uner­müdlichen, ehre­namtlichen Ein­satz für unseren Sport und natür­lich bei allen Spiel­ern, die über das Woch­enende ihr Bestes gegeben haben.

Wir freuen uns auf den weit­eren Ver­lauf der EM Vor­bere­itung und wün­schen allen Beteiligten gutes Gelin­gen und viel Erfolg.