Deutsche Meis­ter­schaft 2017 Tag 1

Im son­ni­gen Stuttgart tre­f­fen in diesem Jahr am 10.-11.06.2017 die vier besten Damen– und Her­ren­mannschaften des deutschen Feld­lacross­es­ports aufeinan­der. Bere­its zwei Wochen davor kon­nten sich die Mannschaften aus München, Köln und Ham­burg (jew­eils Her­ren und Damen) sowie Han­nover (Damen) und Berliner HC (Her­ren) bei den Play­offs in Han­nover (Damen) und Ham­burg (Her­ren) qualifizieren.

Im ersten Spiel des Tages trafen die Spieler aus München und Berlin aufeinan­der. Eine bekan­nte Begeg­nung die in den Vor­jahren bere­its span­nende Spiele bot. Nicht jedoch an diesem Tag. Das Team aus München dominierte von der ersten Minute und kon­nte somit das erste Finalticket mit 19:4 sichern.

Im zweiten Spiel des Tages bei den Her­ren traf Köln auf Ham­burg, den Meis­ter des Vor­jahres. Bere­its ab der ersten Mintue entwick­elte sich ein pack­endes Spiel, das durch die eifrige Unter­stüzung hun­derter Fans immer mehr an Fahrt auf­nahm. Die Köl­ner Pausen­führung von 6:3 kon­nte Ham­burg bere­its nach 50 min aus­gle­ichen. Den zwis­chen­zeitlichen 10:10 Aus­gle­ich kon­nte Köln durch ein Tor in der 75 min den­noch in einen Sieg ver­wan­deln und schlug den Vor­jahres­meis­ter mit 11:10.

Bei den Damen kon­nten sich die Vor­jahres­fi­nal­is­ten aus Han­nover und München gegen Ihre Geg­ner aus Köln und Ham­burg deut­lich durch­set­zen und sich somit für den Kapf um den Titel qualifizieren.

Somit tre­f­fen mor­gen im Finale der Damen erneut Han­nover auf München. Bei den Her­ren trifft auf Müchen und Köln.

Alle morgi­gen Spiele werde live via YouTube hochge­laden und sind hier ver­füg­bat

Infor­ma­tio­nen gibt es auch auf https://​www​.face​book​.com/​S​t​u​t​t​g​a​r​t​L​a​c​r​o​s​s​e​/Face­book