Ref­camps Herren

Her­ren Erstaus­bil­dung
Zur Erlan­gung der Lizen­zstufe Weiß ist die Teil­nahme am Ein­gang­stest sowie bei­den Tagen und das erfol­gre­iche Beste­hen der schriftlichen Prü­fung Pflicht. Grundle­gende Regelken­nt­nisse wer­den erwartet. Anmel­dun­gen an den Schied­srichter­ob­mann der jew­eili­gen Region, welcher Euch mit weit­eren Infor­ma­tio­nen ver­sorgt. Für die Teil­nahme am Camp kön­nen unter­schiedliche Kosten entstehen.

28.2. /​1.3. München
28.2. /​1.3. Berlin
28.2. /​1.3. Bochum (unter Vor­be­halt)
18.4 /​19.4. Tübingen


Her­ren Fort­bil­dung
Zur Erlan­gung der Lizen­zstufe Schwarz ist die Teil­nahme an bei­den Tagen und das erfol­gre­iche Beste­hen der schriftlichen und prak­tis­chen Prü­fung Pflicht. Von den Teil­nehmern wer­den umfassende Regelken­nt­nisse, Spiel­praxis und die Fähigkeit zur Leitung eines Teams erwartet. Sprecht Euren jew­eili­gen Schied­srichter­ob­mann auf seine Empfehlung an. Anmel­dun­gen an den Lei­t­en­den Her­ren­schied­srichter unter . Die Teil­nahme am Camp selbst ist kostenfrei.

14.3 /​15.3. Stuttgart