WM-​Trainingscamp über Ostern in München

Am Oster­woch­enende fan­den sich die Spielerin­nen des Elite– als auch Devel­op­ment­teams in München zusam­men, um sich in der bere­its heißen Phase auf die Turniere im Juli in zweiein­halb Monaten vorzubereiten.

Am Kar­fre­itag begann das Train­ing für das Elite-​Team unter Head Coach Shelby Davis mit dem Fokus auf dem gemein­samen Train­ing von Spielzü­gen im beste­hen­den Kader. Für das spezielle Train­ing der Goalies wurde Carl Neu­bert von der Amerikanerin Jus­tine Fer­land unter­stützt. Für Train­ingsspiele fan­den sich beide Teams zum Abschluss ihrer Train­ings an bei­den Tagen zusam­men. Dabei wurde die Vor­bere­itung, die seit einem Jahr läuft, in den einzel­nen und gemein­samen Leis­tun­gen deut­lich sicht­bar und stärkt die Zuver­sicht auf eine erfol­gre­iche Teil­nahme an der Welt­meis­ter­schaft in diesem Jahr. Neben dem Platz wurde das Train­ing mit Ostereier suchen und passen sowie Yoga abgerun­det. Weit­er­hin wur­den die Cap­tains für den Elite-​Kader gewählt: Grat­u­la­tion an Mareile Kri­wall, Hen­rike Voigt und Lisa Neu­bert! Das näch­ste gemein­same Event für das Eliteteam wird am 13. und 14. Mai ein Turnier in Ham­burg mit Fre­und­schaftsspie­len gegen die National­mannschaften der Tschechis­chen Repub­lik, Schweiz, Nieder­lande sowie Öster­re­ich sein.

Für das Development-​Team ging es unter Assis­tant Coach Lisa Schulte sowie dem Hei­del­berger Simon Gräber und Adam Eakins um die Vor­bere­itung auf die Berlin Open sowie das World Cup Lacrosse Fes­ti­val. Die Kader dafür wer­den ebenso wie für die Welt­meis­ter­schaft bald bekannt gegeben.

Knapp 40 Spielerin­nen bere­it­eten sich auf anste­hende Turniere vor

Fotos: Cyn­thia Wolter — mehr auf der offiziellen Face­book­seite der Damennationalmannschaft

DLaxV Damen Natio — Cyn­thia Wolter