Neuer Gen­eral Man­ager der U19 Herren

Die U19-​Herren National­mannschaft wird auf der Suche nach einem neuen Gen­eral­man­ager fündig.

Nach dem Rück­tritt von Jake Ste­in­fels, den es berufs­be­d­ingt von Ham­burg nach Düs­sel­dorf gezo­gen hat, kon­nte der Posten des Gen­eral­man­agers für das u19 Nach­wuch­spro­gramm der Her­ren­na­tional­mannschaft zügig nachbe­setzt werden.

Jakob Albrecht, vorheriger Wegge­fährte von Jake Ste­in­fels in Ham­burg hat im August 2018 die Posi­tion übernehmen können.

Jakob war als Assis­tant Man­ager mit der Mannschaft und dem Train­er­stab bere­its auf USA Tour durch Ten­nessee und ist somit kein unbeschriebenes Blatt für den Vor­stand, wie auch für die Spieler und den Train­er­stab um Head­coach Pete de San­tis. Bere­its auf der Tennessee-​Tour kon­nte Jakob durch sein umsichtiges und eigen­ver­ant­wortliches Han­deln überzeugen.

Wir wün­schen Jakob für die Zeit als Gen­eral Man­ager alles Gute!

Der gesamte Vor­stand bedankt sich weit­er­hin bei Jake Ste­in­fels für seinen uner­müdlichen Ein­satz und sein zeitaufwendi­ges Engage­ment, nebst Spieler im A-​Kader, im Nach­wuchs­bere­ich und wün­scht im beru­flich und per­sön­lich nur das Beste!

Weit­er­hin wurde gesamte (Trainer)Stab der u19 National­mannschaft, bis nach der EM 2020 in Lim­m­er­ick, Irland bestätigt.
Zusät­zlich wird Lennart Schmidt die Spieler und den Train­er­stab in Funk­tion des Ath­letic Super­vi­sor unter­stützen und dafür Sorge tra­gen, dass der deutsche Nach­wuchs kör­per­lich Bestens vor­bere­itet in das Turnier geht.

Auf eine erfol­gre­iche Zusammenarbeit!

Für den Vorstand,

P.Werfs

Sport­di­rek­tor Herren