Neue sportliche Leitung für die Her­ren National­mannschaft im Feld-​Lacrosse

Nach­dem vor eini­gen Wochen bere­its das neue Management-​Team, unter der Leitung von Björn Wulfmeyer, der Her­ren National­mannschaft vorgestellt wurde, gibt der Deutsche Lacrosse Ver­band e.V. bekannt, dass Adam Mar­shall for­tan die sportlichen Geschicke als Head­coach übernimmt.

Adam kon­nte sich in den ver­gan­genen Jahren im deutschen Lacrosse, als Trainer diverser Vere­ine (HLC Rot-​Weiß München, KKHT Schwarz-​Weiß Köln), sowie in der Box Lacrosse National­mannschaft (Assis­tant­coach) ausze­ich­nen und einen Namen machen: “I am absolutely hon­ored to be cho­sen to lead Team Ger­many in the future. Some of the best expe­ri­ences of my life have been through my involve­ment in Ger­man lacrosse. I look for­ward to return­ing the favor and lead­ing the national pro­gram to fur­ther success.“

Er kennt die deutsche Lacrosse-​Landschaft und ihre Vere­ine und kann das an ihn gestellte Anforderung­spro­fil somit bestens ein­schätzen: „Um inter­na­tional nicht den Anschluss zu ver­lieren, müssen wir uns nicht nur als Team weit­er­en­twick­eln. Wir brauchen ein Trainer-​Team, dem die indi­vidu­elle, tak­tis­che und per­sön­liche Entwick­lung ihrer Spieler am Herzen liegt, ohne dabei aber den Erfolg des Teams zu ver­nach­läs­si­gen.“, fasst Sport­di­rek­tor Philip Werfs die viel­seit­i­gen Auf­gaben zusam­men und stellt gle­ichzeitig fest, dass „Adam diesen Spa­gat zu leis­ten im Stande ist, hat er bei seinen Sta­tio­nen in Deutsch­land, aber auch als Col­lege– und National­mannschaftscoach bere­its unter Beweis gestellt.“

Das Team um Gen­eral Man­ager Björn Wulffmeyer freut sich auf die Zusam­me­nar­beit mit den alten Wegge­hfährten: „Die angekündigte und in Gang geset­zte Umor­gan­i­sa­tion und Neuaus­rich­tung des Her­ren­na­tional­mannschaft­spro­gramms bekommt nun mit der Ernen­nung des neuen Head Coaches ein wohl bekan­ntes Gesicht. Wir arbeiten bere­its an den kom­menden Train­ingslagern, um die Mannschaft auf ihrem Weg zur Europameis­ter­schaft 2020 in Bres­lau vorzu­bere­iten und sie dabei zu begleiten.“

Auf dem Weg zur Europameis­ter­schaft 2020 in Bres­lau und danach wird Adam Mar­shall von Jan Miof­sky (ABV Stuttgart, Ex-​Nationalspieler), Pete de San­tis (HTHC Ham­burg, Head­coach deutsche U19-​Nationalmannschaft) und Kevin Mur­phy (ehem. Trainer beim DHC Han­nover, Assis­tant­coach an der Univ. of the Distr. of Colom­bia) als Assis­ten­z­trainer begleitet. Alle Trainer sind bekan­nte Per­sön­lichkeiten des deutschen Lacrosse mit langjähriger nationaler und inter­na­tionaler Erfahrung.

v.l.n.r. Pete de San­tis, Jan Miof­sky, Kevin Murphy

Zu den Train­ern und Man­agern zählt zum Betreuer­stab weit­er­hin Dr. Lisa Rockel, die die Mannschaft bere­its seit 2015 als Teamärztin betreut.

Lei­der hat Tina Barth (Phys­io­ther­a­peutin) den Betreuer­stab in den ver­gan­genen Wochen aus pri­vaten Grün­den ver­lassen. Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz her­zlich bei ihr für ihr Engage­ment in den ver­gan­genen Jahren und wün­schen ihr pri­vat, wie beru­flich nur das Beste.

Spon­sor­ing Her­ren Prolax