Train­ings­bericht Damen-​Nationalmannschaft 9./10.März

Am Woch­enende hat sich die Damen­na­tional­mannschaft in Han­nover getrof­fen, um zusam­men mit dem Devel­op­ment Team ein Open Camp durchzuführen. Dieses Camp diente der Vor­bere­itung auf die anste­hen­den Home Inter­na­tion­als (05.-07.04.19) im April. Mit über 70 teil­nehmenden Spielerin­nen aus ganz Deutsch­land wurde von einer Verbesserung der indi­vidu­ellen Fähigkeiten, Train­ing im Kle­in­grup­penkonzept als auch Spiel­si­t­u­a­tio­nen mit dem gesamten Team die gesamte Band­bre­ite des Train­ingsspek­trum abgedeckt.

Trotz des vorge­zo­ge­nen April­wet­ters blieb die Energie und der Fokus auf einem hohen Niveau. Als Aus­gle­ich zu dem harten Train­ing hat das Team eine gemein­same Yogas­tunde für das men­tale Train­ing durchgeführt.

Ein großes Dankeschön geht an Anouk Andres (Ham­burg), Moritz Dehl (Göt­tin­gen), Ryland Luciano (Ham­burg) und unsere Nation­al­trainer Shelby Davis, Carl Neu­bert, Lisa Schulte und Jus­tine Fer­land für Ihre Energie und Ihren Einsatz.

Wir freuen uns über alle Spielerin­nen, die teilgenom­men haben!
Immer weiter vor #ger­man­wlax #road­toECs #growthegame