Lehrerfort­bil­dung an der Montes­sori Schule Dachau

Am 1. Feb­ruar ver­anstal­tete der DLaxV eine Fort­bil­dung für Lehrer an der Montes­sori Schule Dachau bei München.

Geleitet wurde die Ver­anstal­tung von Chris­t­ian Schulz, Aus­bilder des Seven Steps in School Pro­gramms, welches unter der Leitung von Gerold Frede seit Jahren erfol­gre­ich den Lacross­es­port an Schulen bringt, und damit jugendlichen Schülern zugänglich macht.

Sechs engagierte Lehrer haben an der Fort­bil­dung im Münch­ner Nor­den teilgenom­men und sich dabei in The­o­rie– und Prax­is­blöcken die Grund­la­gen des Lacrosse angeeignet.

Durch die Weit­er­gabe des Erlern­ten an die Schüler und die in naher Zukunft geplanten Fort­bil­dun­gen an weit­eren Schulen in München und Umland, erhof­fet sich der DLaxV schon bald eine erste regionale Schul­meis­ter­schaft im Raum München.


Wenn auch ihr Inter­esse daran habt, Lehrer in eurer Stadt fort­bilden zu lassen, dann wen­det euch ver­tauensvoll an .

Fort­bil­dung und Wahlfach Lacrosse in Garch­ing bei München

Am 09.10.2018 fand am Werner-​Heisenberg-​Gymnasium in Garch­ing eine schulin­terne Lehrerfort­bil­dung und offizielle DLaxV-​Fortbildung für das Sportkol­legium statt. Nach einer medi­alen Ein­führung in die Geschichte der Sportart Lacrosse und der Spiel­weise ging es auch schon in die Turn­halle. Dort wur­den den Sportlehrerin­nen und –lehrern die grundle­gen­den Tech­niken des Lacrosse ver­mit­telt und kleine Spiel– und Übungs­for­men (u.a. die Seven Steps) durchge­führt. Bei allen Spiel– und Übungs­for­men wur­den die Kol­le­gen auf die beson­dere Umset­zung von Lacrosse im Schul­sport hingewiesen und sie erhiel­ten Tipps für method­is­che Hil­fen bei der Tech­nikver­mit­tlung. Am Ende der Fort­bil­dung ging es dann in einem Lacross­espiel mit vie­len Toren und tollen Spiel­si­t­u­a­tio­nen zur Sache.

Alle Sportkol­le­gen kön­nen nun auch selbst in ihrem Unter­richt Lacrosse als zusät­zliche Sportart anbi­eten. Die Nach­frage der Schüler nach Lacrosse ist in den let­zten Jahren am Werner-​Heisenberg-​Gymnasium in Garch­ing immer weiter gestiegen. Das liegt vor allem daran, dass Chris­t­ian Schulz als Aus­bilder in Süd­deutsch­land regelmäßig auf Wun­sch der Schüler Lacrosseein­heiten in seinen Sportun­ter­richt einbaut.

Diese steigende Nach­frage kon­nte nun in Garch­ing durch das dieses Jahr einge­führte Wahlfach Lacrosse für Schü­lerin­nen und Schüler der 6. — 8. Jahrgangsstufe zumin­d­est teil­weise befriedigt werden.

Fort­bil­dun­gen an benach­barten Schulen und an weit­eren Schulen im Großraum München sowie die Auf­nahme von Lacrosse in den Schul­sport der zen­tralen bay­erischen Lehrerfort­bil­dung ste­hen nun im Fokus.

(Chris­t­ian Schulz)

Fort­bil­dun­gen im Westen — Köln und Mainz

1. Köl­ner Tag des Schul­sports der SpoHo

Am 19. Sep­tem­ber stellte unser Stab­stel­len­leiter Gerold Frede am ersten Köl­ner Tag des Schul­sports das fach­di­dak­tis­che Konzept zu Lacrosse im Schul­sport vor. Die ver­schiede­nen Work­shops wur­den von Beratern des Schul­sports gehal­ten und somit war es für uns eine große Ehre bei den Work­shops berück­sichtigt zu wer­den. Mehr Infor­ma­tio­nen findet Ihr hier: https://​www​.dshs​-koeln​.de/​a​k​t​u​e​l​l​e​s​/​h​o​c​h​s​c​h​u​l​v​e​r​a​n​s​t​a​l​t​u​n​g​e​n​/​k​o​n​g​r​e​s​s​e​-​t​a​g​u​n​g​e​n​-​a​r​c​h​i​v​/​1​-​k​o​e​l​n​e​r​-​t​a​g​-​d​e​s​-​s​c​h​u​l​s​p​o​r​t​s​-​w​i​s​s​e​n​s​c​h​a​f​t​l​i​c​h​e​s​-​s​y​m​p​o​s​i​u​m​/​r​u​e​c​k​b​l​i​c​k​/

„Seven Steps in School – Lacrosse“ in Mainz

Am 18. Sep­tem­ber stell­ten unsere DLaxV-​Fortbilder Moritz Wacker und Ste­fan Mer­sch das Konzept der „Seven Steps in School – Lacrosse“ den Sportre­f­er­en­daren und ange­hen­den Sportlehrern des Staatlichen Stu­di­ensem­i­nars Mainz vor. Neben der Präsen­ta­tion des tak­tis­chen Ver­mit­tlungskonzepts nach Collmann/​Frede wur­den in einer abschließen­den Reflex­ion Möglichkeiten, Chan­cen und Her­aus­forderun­gen für den Sportun­ter­richt in den ver­schiede­nen Jahrgangsstufen besprochen: „Lacrosse ist sicher­lich eine neue Bewe­gungser­fahrung, die den Schul­sport um eine Erfahrung reicher macht. Die Umset­zbarkeit, vor allem in Punkto Sicher­heit, ist mit entsprechen­den didak­tis­chen Reduk­tio­nen und method­is­chen Hin­führun­gen dur­chaus mach­bar, ohne dass der Charak­ter des Ziel­spiels ver­loren geht“, so Oliver Keim, Lehrbeauf­tragter für das Fach Sport am Staatlichen Stu­di­ensem­i­nar für das Gym­na­sium Mainz. Wir bedanken uns bei den bei­den Lehrbeauf­tragten für das Fach Sport, Oliver Keim und Mario Koch, für die Chance Lacrosse einem weit­eren Fach­pub­likum vorstellen zu dürfen.


(Fort­bil­dungs­gruppe mit den Fort­bildern Ste­fan Mer­sch (oben, 1. Von rechts) und Moritz Wacker (oben, 3. Von links))

Fort­bil­dun­gen im Bere­ich Schule und Uni­ver­sität

In den let­zten Wochen wurde fleißig weiter fort­ge­bildet, in Dort­mund sogar gle­ich zweimal. So wurde zum vierten Mal in Folge der Tag des Schul­sports an der TH Dort­mund durch eine Fort­bil­dung­sein­heit, umge­setzt durch Lea Vogell (DANKE!), bere­ichert sowie beim Vere­ins­fo­rum des DLaxV im Rah­men der deutschen Meis­ter­schaften ein Work­shop angeboten.

In Mün­ster wurde das Fach­sem­i­nar Sport unter der Leitung von Herr Achter­garde fort­ge­bildet. Ger­ade im Hin­blick auf das Pro­jekt der Mün­ster Mohawks, eine Speed­lacrosseliga zu starten bes­timmt ein guter Schritt in die richtige Richtung.

Und nicht nur NRW hatte seine Fort­bil­dun­gen, son­dern auch in Hes­sen wurde fort­ge­bildet. Am 1. August fand auf dem Gelände der Theo-​Koch-​Schule in Grün­berg der Hes­sis­che Sportlehrertag statt. In Zusam­me­nar­beit der Insti­tu­tio­nen Deutscher Sportlehrerver­band (DSLV), Lan­desver­band Hes­sen und in Koop­er­a­tion mit der Zen­tralen Fort­bil­dung­sein­rich­tung für Sportlehrkräfte des Lan­des Hes­sen (ZFS) wurde die Ver­anstal­tung organ­isiert und durchge­führt von der Sporta­gen­tur CITY SKATE. Seit Jahren ist der Hes­sis­che Sportlehrertag die größte und beste Möglichkeit für Sportlehrkräfte in Hes­sen sich in den unter­schiedlich­sten Sportarten fort– und weit­erzu­bilden. 500 Teil­nehmerin­nen und Teil­nehmer nah­men am diesjähri­gen Sportlehrertag teil. Neben Schu­lungsange­boten großer Ver­bände, wie z.B. des Deutschen Bas­ket­bal­lver­ban­des (DBB), war auch der DLaxV vor Ort.

Moritz Wacker und Ste­fan Mer­sch stell­ten das tak­tis­che Ver­mit­tlungskonzept “Seven Steps in School” für den Schul­sport in zwei Work­shops vor. Der Sportlehrertag war in viel­er­lei Hin­sicht ein voller Erfolg. Zum einen kon­nte durch die Ver­anstal­tung Lacrosse ein­mal mehr einem bre­iten und aufgeschlosse­nen Fach­per­sonal vorgestellt wer­den und zum anderen kon­nten während des Work­shops und danach viele Detail­fra­gen rund um das didak­tisch ver­ant­wortete Ver­mit­teln von Lacrosse im schulis­chen Umfeld disku­tiert und besprochen werden.

Wir bedanken uns bei ins­ge­samt 25 Teil­nehmerin­nen und Teil­nehmern, die mit viel Spaß und Engage­ment bei der Sache waren.

Falls Ihr Euch bei uns Schläger lei­hen wollt, es Fra­gen und/​oder Anre­gun­gen gibt, so wen­det Euch an uns:

Gewin­ner des Eichen Gewinn­spiels

Wir freuen uns sehr, die bei­den Sieger beim Schlägergewinn­spiel zu verkün­den. Das Anne-​Frank-​Berufskolleg aus Mün­ster sowie die Marien­schule aus Hildesheim dür­fen sich über ein Lacross­eschläger­set freuen. Vie­len Dank nochmal für’s Mit­machen und Weit­er­ver­bre­iten unseres Sports.
Hier findet Ihr die bei­den Videos, die uns die Schulen zugeschickt haben:

Mün­ster: https://​www​.youtube​.com/​w​a​t​c​h​?​v​=​T​n​t​Y​l​9​w​y​N​e​sHildesheim: http://www.marienschule-hildesheim​.de/​l​a​c​r​o​s​s​e​-​a​n​-​d​e​r​-​m​a​r​i​e​nschule/​

Wir wün­schen Euch viel Spaß mit den gewonnenen Schlägern und hof­fen, dass diese auch fleißig einge­setzt wer­den!
Vie­len Dank in diesem Zuge auch an Die Eichen für ihr Engagement.