Eichen fördern Schul­gewinn­spiel — Neue Fort­bilderin in Dortmund

Neues von der Stab­stelle Schule/​Universität

Nach wie vor erfreut sich das Leih­schläger­pro­gramm des DLaxV großer Beliebtheit. Ca. 500 Schläger sind dauer­haft an Schulen und Vere­ine ver­liehen und im regen Ein­satz. Auch das Inter­esse zahlre­icher Schulen an einem eige­nen Lacross­eset wächst. Daher freuen wir uns sehr darüber, dass der Förderverein „Die Eichen“ ein Gewinn­spiel für das kom­mende Schul­jahr unter­stützt. Schulen, die sich Schläger lei­hen kön­nen sich mit einem Pro­jekt, einem Video­clip oder weit­eren kreativen Aktio­nen auf ein Schläger­set bewer­ben und die besten drei Ein­sendun­gen erhal­ten für ihre Schule ein 30 Schläger, finanziert von „Die Eichen“. Wir sind schon sehr ges­pannt, was sich die Schulen im kom­menden Jahr alles ein­fallen lassen wer­den und bedanken uns her­zlich bei den Förderern.

Weit­er­hin sind auch Fort­bil­dun­gen durch die Stab­stelle von großer Wichtigkeit und erneut kon­nte beim Tag des Schul­sports in Dort­mund eine Fort­bil­dung inklu­sive Aus­bil­dung einer Fort­bilderin umge­setzt wer­den. Wir begrüßen neu im Team an der Weit­er­bil­dungs­front Lea Vogell.

Aus­bilderin Katha­rina Lehmp­fuhl (links) und Neu­fort­bilderin Lea Vogell

In diesem Rah­men möchten wir uns im Namen des DLaxV auch ganz beson­ders bei Klaus Coll­mann bedanken, der durch seine ständige Unter­stützung und Mitar­beit, den Lacross­es­port im Bere­ich Schule sehr vor­angetrieben hat und nun ver­di­ent in den Ruh­e­s­tand geht. Maßge­blich hat Klaus das tak­tiko­ri­en­tierte Konzept „Seven Steps in School“ miten­twick­elt und somit eine Grund­lage für das Torschussspiel Lacrosse im Unter­richt gelegt. Danke Dir und alles Gute!

Klaus Coll­mann (unten links) nach einer Lacrosse­fort­bil­dung beim Gruppenfoto

Weit­ere Infor­ma­tio­nen zum Gewinn­spiel gibt es in Kürze auch hier und selb­stver­ständlich könnt Ihr Euch jed­erzeit mit Fra­gen unter an uns wenden.