Das Patenkonzept: Der direkte Draht zur Natio

Die Spieler der deutschen Lacrosse- Nationalmannschaften haben eine Menge Know-How: Lacrosse-IQ, Trainingsdrills, Informationen über die Trainingscamps und deren Personal, einen Überblick über internationale Entwicklungen im Lacrosse und noch viel mehr. Gerade diese Informationen wünschen sich viele Mannschaften. Auf der anderen Seite wünschen sich die Nationalmannschaften mehr Nachwuchs und Unterstützung durch andere Teams. Wir haben uns gedacht, dass es dringend an der Zeit ist, einen direkten Draht zwischen Natio Spieler*innen und allen interessierten Mannschaften herzustellen. Aus diesem Gedanken ist das DlaxV-Patenkonzept entstanden, das für alle Beteiligten eine Win-Win-Situation darstellen soll. In Dortmund ist das Konzept bereits angelaufen. Hier gab es schon einen guten Kontakt zu der Nationalspielerin Lena Stede. Dieser wurde nun von beiden Seiten als Patenschaft bestätigt. Gemeinsam zeigen [...]

2020-10-05T20:36:36+02:0005. Oktober 2020|Damen Nationalmannschaft, Nationalmannschaft, News|

Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs der Nationalmannschaften

Vor einigen Tagen hat der Vorstand und das Direktorium des DLaxV die Wiederaufnahme des Spielbetriebs ab dem 01.09.2020 beschlossen und dabei ein umfangreiches Konzept zur Risikominimierung und Kontaktnachverfolgung im Rahmen der Corona-Pandemie vorgelegt. Nach Rücksprache mit den General Managern folgt nun die beschränkte Wiederaufnahme der Trainings- und Auswahlveranstaltungen der Nationalmannschaften zum 11.09.2020. Diese Veranstaltungen sind insbesondere für die Nationalmannschaft der Herren, der Männlich U-19 und der Damen von besonderer Bedeutung, da diese drei Mannschaften im Sommer 2021 an Welt- und Europameisterschaften teilnehmen. Die Bedingungen zur Durchführung von Veranstaltungen der Nationalmannschaften orientieren sich dabei stark an den Regelungen zum Spielbetrieb und ist and folgende Schlüsselaspekte geknüpft: Die Sicherheit und Gesundheit der Spieler*innen und des Betreuerstabs steht an oberster Stelle. Die Teilnahme [...]

Offener Brief Damen-Development-Nationalmannschaft

Hallo Deutschland Lacrosse, In diesem Brief möchten wir, das Trainerteam des Development-Kaders, euch unsere Vision für das Ausbildungsprogramm der Nationalmannschaft vorstellen. Für uns ist das Development-Programm der Damen Feldlacrosse Nationalmannschaft ein fundamentaler Bestandteil des Nationalmannschaft-Programms. Unser Ziel ist es, in den kommenden Jahren eine Plattform für die Spielerinnen aufzubauen, deren Ziel es ist, sich in Zukunft für das Elite-Team der Nationalmannschaft zu bewerben. Dazu soll ein Kader aufgebaut werden, der Spielerinnen aus allen Mannschaften und Ligen eine Chance gibt, auf einem hohen Niveau zu trainieren und internationale Spielerfahrung zu sammeln. Die Idee des Ausbildungsprogramms war von Anfang an, Spielerinnen, die den Sprung in den Nationalkader wagen wollen, aber die Schwelle dazu noch nicht ganz überwinden konnten, zu unterstützen. In Teilen [...]

2020-07-20T11:53:48+02:0020. Juli 2020|Damen Nationalmannschaft, News|

World Games auf 2022 verschoben

Die Präsidentin des Weltlacrosseverbandes, World Lacrosse, Sue Redfern hat in einer Mitteilung an alle nationalen Lacrosseverbänden die Verschiebung der World Games um ein Jahr auf 2022 verkündet. Die Spiele, die als eine Vorstufe zu den Olympischen Spielen gelten, sollen in Birmingham, USA stattfinden. Dort soll eine abgewandelte Form des Lacrosse im 6 vs 6 gespielt werden. Die World Games sind damit indirekt der aktuellen Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Eine Verschiebung war aufgrund der Verlegung der Olympischen Spiele in Tokyo auf das nächste Jahr  unvermeidlich gewesen.   Statement von Sue Redfern

Saison 2019/20: Die Rückrunde ist abgesagt

Liebe Lacrossegemeinschaft in Deutschland, die Corona-Pandemie stellt weltweit die Gesellschaft vor massiven Herausforderungen. In Deutschland gelten daher aktuell klare Vorschriften, die einen Spielbetrieb derzeit nicht ermöglichen. Wir haben zusammen im Vorstand des deutschen Lacrosseverbandes, DLaxV, die beunruhigenden Entwicklungen in Deutschland, Europa und der ganzen Welt sehr genau beobachtet und stehen in enger Verbindung sowohl mit den regionalen Ligaleitungen der jeweiligen Sportabteilungen des Verbandes, als auch mit anderen nationalen Lacrosseverbänden. Der Weltverband, World Lacrosse, hat in Anbetracht der Pandemie die anstehende Jugend-Weltmeisterschaft der U19 Herren abgesagt. Der europäische Lacrosseverband, ELF, hat einen Tag später die Europameisterschaft der Herren auf unbestimmte Zeit verschoben. In Absprache mit den Ligaleitern und den Direktorinnen Spielbetrieb und Schiedsrichterwesen habe ich zusammen mit dem Vorstand des DLaxV [...]

Manager/in und Assistenzmanager/in für die Damen-Nationalmannschaft gesucht

Der DLaxV ist nach der erfreulichen Neubesetzung der Haupttrainerstellen der Damen-Nationalmannschaft und der Damen-Development-Nationalmannschaft weiterhin auf der Suche nach einem Managerteam für das Programm. Eine Stellenausschreibung findet sich hier. (Downloadbereich auf dlaxv.de) Fragen und Bewerbungen können an info@dlaxv.de gerichtet werden.  

2020-02-10T08:12:52+01:0010. Februar 2020|Damen Nationalmannschaft, News, Stellenausschreibung|

Damen Nationalmannschaft: Denise Roessler wird neue Head Coach

Die Damennationalmannschaft hat nach dem Rücktritt von Shelby Davis im November des letzten Jahres wieder einen Head Coach. Mit Denise Roessler hat das deutsche Damen Nationalmannschaftsprogramm eine erfahrene Verstärkung gewinnen können. Seit über zwanzig Jahren ist sie für verschiedene Lacrosse D1 College Programme in den Staaten verantwortlich gewesen.  Zu ihren Stationen als Head Coach zählt die La Salle University, die Saint Joseph's University und das Bryn Athyn College. Alles renommierte Universitäten an der Ostküste der USA. Den Spielerinnen ist die studierte Sportmedizinerin schon als Assistant Coach bei der WM 2017 in England bekannt. Deutschland erreichte damals den 14. Platz. Das Development Team der Damen Nationalmannschaft sucht dagegen unverändert nach einer Sportleiterin oder einem Sportleiter. Interessenten können sich über die Ausschreibung [...]

2020-01-07T14:11:27+01:0007. Januar 2020|Damen Nationalmannschaft, News|

World Lacrosse gibt Änderung bekannt: Neue Spielerregelung ab 2022

Mit einer Memo an die Vorstände der nationalen Lacrosseverbände im World Lacrosse hat am 5. November der Weltverband eine Änderung der Spielerregelung für die Teilnahme von Nationalmannschaften im internationalen Spielbetrieb bekannt gegeben. Die derzeit gültige Regelung erlaubte es dem Vorstand des Weltverbandes Ausnahmen auf Antrag eines nationalen Verbandes zu genehmigen. Sogenannte "non passport holder" waren bisher nicht automatisch für die Aufnahme in einer Nationalmannschaft ausgeschlossen. Diese Regelung wurde vor dem Hintergrund der Entwicklung von noch jungen Nationalmannschaftsprogrammen beschlossen. Eine Folge davon ist eine Wettbewerbsverzerrung bei internationalen Turnieren. Vortäuschung falscher Tatsachen Gerade noch junge Verbände haben mehrmals in der Vergangenheit durch den "Einkauf" von in renommierten amerikanischen Colleges ausgebildeten Spielerinnen und Spielern ein gutes Abschneiden bei Weltmeisterschaften erzielen können. Nur wenige Verbände [...]

Stellenausschreibungen der Damen Nationalmannschaft

Nach dem Rücktritt von Shelby Davis und Justine Ferland in ihren Funktionen als Head Coach der Nationalmannschaft und des Developmentteams sowie des General Managers sucht der DLaxV NachfolgerInnen für die Ämter. Interessenten für die Positionen Head Coach der Nationalmannschaft, Head Coach des Developmentteams, General Manager und Assistant Manager können die Anforderungen und Informationen zum Bewerbungsprozess der jeweiligen Ausschreibung entnehmen. Bewerbungsschluss ist der 30.11.2019. Fragen/Anregungen und Bewerbungen können an info@dlaxv.de gerichtet werden. Stellenausschreibung Head Coach National Team Stellenausschreibung Head Coach Development Team Stellenausschreibung General Manager und Assistant Manager

2019-11-07T13:07:16+01:0007. November 2019|Damen Nationalmannschaft, News|

Headcoach Damen Nationalmannschaft tritt zurück: Weitere Positionen werden frei

Shelby Davis tritt auf eigenen Wunsch und mit sofortiger Wirkung von der Position des Headcoach der Damen-Nationalmannschaft zurück. Mit ihr tritt Justine Ferland ebenfalls von der Position des Headcoachs des Damen-Development zurück. Sie wird zum 01.01.2020 auch die Aufgabe des General Managers der Damen abgeben. Der DLaxV dankt beiden für ihr Engangement für Lacrosse in Deutschland und ist derzeit auf der Suche nach neuen Kandidaten für die Positionen.

2019-09-30T09:17:13+02:0030. September 2019|Damen Nationalmannschaft, News|