Als junger Sport in Deutschland (Deutschland Lacrosse ist gerade 25 Jahre alt geworden) und mit wenig Rampenlicht auf internationaler Bühne versehen, haben wir das Glück, dass sich dennoch immer viel bewegt im deutschen Lacrosse. Der Sport atmet und verändert sich ständig, genau wie die Strukturen im Verband und im konkreten die DLaxV-Homepage – unser Aushängeschild im Bereiche PR und Öffentlichkeitsarbeit.

Im Moment lassen wir unsere Homepage von Joomla nach WordPress umziehen – auch um es unserem zukünftigen „Team Presse“ zu erleichtern Artikel und Bilder zu veröffentlichen.

Damit dies reibungslos funktionieren kann, suchen wir Dich!

 

Als Mitglied im „Team Webmaster“ soll es deine und eure Aufgabe sein, unsere Homepage aktiv und eigenverantwortlich mitzugestalten, weiterzuentwickeln und immer auf dem neuesten Stand der Technik zu halten. Die technische Betreuung und Pflege hat hierbei oberste Priorität. Weiterhin ist es das Ziel, dass die Teams Presse und Webmaster gut zusammenarbeiten können. Wenn es bspw. darum geht einige alte und faltige Gesichter aus den Kadern der Nationalmannschaften durch die Jungen und Dynamischen zu ersetzen, bist du der Ansprechpartner und Möglichmacher!

Dir fällt auf, dass die Menüführung sowie die dazugehörigen Reiter ein Update brauchen, nur zu! In Abstimmung mit dem „Team Presse“ und dem Vorstand soll so eine sinnvolle Gestaltung und strategische Ausrichtung der Homepage gefunden werden.

Weitere Aufgabenfelder sind die Administration der DLaxV-Mailaccounts, die Pflege und Gestaltung unserer Datenbanken. Du siehst also, es gibt viel zu tun. Von Vorteile wäre natürlich ein sicherer Umgang mit dem CMS WordPress oder zumindest Erfahrung in anderen CMS System und/oder dem Programmieren/Gestalten von Homepages.

Wir suchen Leute, die einfach Spaß am Lacrosse haben und sich engagieren wollen. Dabei ist es egal, ob du Landes- oder Bundesliga, Indoor- oder Feld-Lacrosse spielst! Niemand wird ins kalte Wasser geworfen – das große Ziel soll sein: alle Mitglieder des DLaxV besser darüber zu informieren, was gerade passiert und die Außendarstellung zu professionalisieren und dies geht nur, wenn auch die Technik steht. Je nach Engagement und Saisonverlauf kann dies einen Workload von 0,5 bis 3 Stunden wöchentlich bedeuten.

 

Wenn ihr Interesse an einer dieser Aufgaben habt, freue ich mich auf eure Nachricht an:  p.werfs@dlaxv.de

Philip Werfs
DLaxV — Vorstand