7. Februar 2022

Im Juni kocht der Pott - ADH Open Lacrosse in Bochum

/

Lacrosse ist in Deutschland traditionell verankert im Hochschulsport: 2010 bekam der Lacrossesport mit den ADH Open Lacrosse ein jährliches Turnierformat für Studierende in ganz Deutschland. Auch 2020 sollten wieder ADH Open im Lacrosse stattfinden und mit Bochum hatte sich ein fähiger Ausrichter bereit erklärt, das Großturnier an der Ruhr-Universität auszutragen. Doch dann kam die COVID-19 Pandemie und auch der Studierenden liebstes Lacrosseturnier musste leider abgesagt werden.

Und weil 2022 ein großes Comeback für Lacrosse in Deutschland ist, kommen auch die ADH Open Lacrosse wieder zurück - zurück in in den Ruhrpott! Glücklicherweise hat sich das Orga-Team aus Bochum bereit erklärt, vom 25. - 26.06.2022 die ADH Open Lacrosse auszurichten. Gespielt wird wie gewohnt im Kleinfeldmodus, jetzt neu nach World Lacrosse Sixes Regeln.

Details zur Anmeldung werden in den kommenden Wochen via Email an alle Vereine und Hochschulvertreter*innen sowie via Social Media verteilt. Alle StudentInnen und TeilnehmerInnen der Hochschulsportkurse in Deutschland haben somit ein Ziel vor Augen: Bochum!

Der DLaxV freut sich, erstmals aktiv bei der Organisation zu unterstützen und möchte an dieser Stelle auf die bis dato unbesetzte Stelle der Stabsstelle Hochschullacrosse hinweisen und dazu einladen, mit dem Verband zusammen Lacrosse an Hochschulen noch populärer zu machen. 

Member of:
Copyright © 2022 Deutscher Lacrosse Verband e.V. — Alle Rechte vorbehalten. ImpressumDatenschutz
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram