Vertrauensperson

Vertrauensperson
Primary Item (H2)

(Sexualisierte) Gewalt

(Sexualisierte) Gewalt kann jede*n treffen. Besonders der Sport ist in vielen Bereichen durch ein besonderes Nähe- und Vertrauensverhältnis geprägt. Damit dieses Vertauensverhältnis nicht missbraucht wird, braucht es Anlaufstellen und Institutionen die durch Prävention, Information und Intervention, von Jugendmannschaften über die einzelnen Ligen bis hin zu Nationalmannschaften, sexualisierte Gewalt verhindern. Der DLaxV stellt sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung und will sicherstellen, dass sich jedes Mitglied wohl, sicher und respektiert fühlt. Dabei nimmt die Prävention von (sexualisierter) Gewalt insbesondere im Jugendbereich, eine zentrale Rolle ein.

Doch Prävention (sexualisierter) Gewalt ist nicht die Aufgabe einzelner Weniger. Neben der sensibilisierung und Unterstützung von Spieler*innen ist die Schulung von Eltern, Betreuer*innen und Mitarbeiter*innen im Breiten- und Spitzensport ein unerlässlicher Schirtt um ein sicheres sportliches Umfeld zu schaffen.

Prävention

Die Stabsstelle Prävention (Sexualisierte) Gewalt erarbeitet Ausbildungsformate und Informationsmaterial und dient als primäre Ansprechstelle für alle . Die Stabstelle ist derzeit folgendermaßen besetzt:

Franziska Nailis

Posten:

Ansprechperson (sexualisierte) Gewalt

Weitere Posten:

Ligaleitung 1. Landesliga Bayern

E-Mail:

f.nailis@dlaxv.de

Kontakt

Allgemeine Anfragen zum Thema (Sexualisierte) Gewalt im Lacrossesport können an die Mitarbeiter*innen der Stabstelle Prävention gerichet werden. Für eine intensivere Beratung, Hilfestellungen oder der Meldung von möglichen Vorfällen verweisen wir auf die Beratungsstelle der Deutschen Sportjugend im DOSB.

Direkt Betroffene und/oder Angehörige bitten wir folgendes Portal des Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs zu nutzen:

Hilfeportal Sexualisierter Missbrauch
Hilfetelefon Sexueller Missbrauch:
0800-22 55 530 (kostenfrei & anonym)

Kooperaitonen

Der DLaxV versucht derzeit in Kooperation mit staatlichen und privaten Organisationen ein sicheres, vertrauensvolles und nachhaltiges System zur Informationsweitergabe, Aufklärung und Ansprechstelle im Bereich sexualisierte Gewalt zu etablieren.

Literatur

Der Handlungsleitfaden der Deutschen Sportjugend im DOSB (DSJ) bietet eine gute Informationsgrundlage für Vereine und Verbände.

Member of:
Copyright © 2021 Deutscher Lacrosse Verband e.V. — Alle Rechte vorbehalten. ImpressumDatenschutz
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram