Nationalmannschaft Damen Feld Lacrosse

Kalender

Keine Einträge vom 13. April 2021 bis zum 13. Mai 2021.

Nationalmannschaft Damen Feld Lacrosse
Primary Item (H2)

News

Übersicht

Allgemeine Informationen

Das Damen Nationalmannschaftsprogramm im Feld-Lacrosse trainiert, fördert und sichtet Spielerinnen für die Teilnahme an Europa- und Weltmeisterschaften. Es richtet sich an alle Spielerinnen deutscher Herkunft, die in deutschen Vereinen Lacrosse spielen oder einen deutschen Pass haben und im Ausland Lacrosse spielen. Die Senioren Nationalmannschaften bilden den Spitzensport des Deutschen Lacrossepsorts ab und sind dadurch ein zentrales Element in der Talententwicklung und Förderung im gesamten Lacrossesport. Durch unterschiedliche Abteilungen und Veranstaltungsformate ermöglicht die Damen Nationalmannschaft eine breite Beteiligung von Spielerinnen jeden Alters und Spielniveaus. Der Fokus auf langfristige Talententwicklung und Spitzensportförderung auch in der Breite ist ein wichtiges Element dieses Programms.

Zielsetzung

Unser Ziel ist es, einen positiven Beitrag dazu zu leisten, dass sich deutsche Lacrossespielerinnen unter professionellen Bedingungen bestmöglich entwickeln und miteinander auf höchstem Level messen können. Dabei wollen wir sie stets dazu inspirieren, Deutschland im internationalen Wettbewerb bestmöglich zu repräsentieren. Neben sportlichen Erfolgen bilden Werte wie Respekt, Loyalität und Verständnis füreinander zentrale Pfeiler unseres Teams. Unsere sportlichen Ziele sind auf kurze Sicht gute Platzierungen bei den Europameisterschaften und die Qualifikation für die Weltmeisterschaften. Auf lange Sicht möchten wir uns im europäischen Vergleich auf die Medaillenplätze zubewegen und weltweit unter den Top 10 abschneiden.

Veranstaltungen

Das Nationalmannschaftsprogramm der Damen hat für die optimale Förderung und Sichtung ein dreistufiges System aus einem Elite Kader, einem Development Kader und den sogenannten Gold-Camps etabliert. Die Nationalmannschaft veranstaltet Trainingslager und Lehrgänge in der Regel parallel für den Elite und Development Kader. Die Trainingslager des Development Kaders und die Gold-Camps sind in der Regel offene Veranstaltungen und für Spielerinnen jedes Levels zugänglich. Ziel des Development Teams ist es vor allem, in den kommenden Jahren eine stabile Plattform für die Spielerinnen zu bieten, die eine Bewerbung für den Elite Kader anstreben. Dazu soll ein Kader aufgebaut werden, der Spielerinnen aus allen Mannschaften und Ligen eine Chance gibt, auf hohem Niveau zu trainieren und auch international Spielerfahrung zu sammeln. Im Rahmen der Gold-Camps haben Spielerinnen jeglicher Erfahrung durch die Betreuung von erfahrenen Spielerinnen und Coaches die Möglichkeit, ihr Repertoire an Skills zu erweitern und ihr Spiel intensiv zu verbessern. Entsprechend der erbrachten Leistungen kann jede Spielerin für den Kader des Development Teams nominiert werden. Ausnahmen zu den Teilnahmebedingungen werden in der Veranstaltungseinladung explizit erwähnt. Aktuelle Termine sind in dem Kalender der Damen Nationalmannschaft verfügbar. Fragen und Anregungen zu den Trainingsveranstaltungen und Lehrgängen können jederzeit über das Kontaktformular dem Betreuerstab mitgeteilt werden.

Kaderauswahl

Der Auswahlkader, der an internationalen Turnieren wie Europameisterschaften und Weltmeisterschaften teilnimmt, wird in einem stufenweisen Prozess ausgewählt. Das Nationalmannschaftsprogramm der Damen hat für die optimale Förderung und Sichtung ein dreistufiges System aus einem Elite Kader, einem Development Kader und den sogenannten Gold-Camps etabliert. Der Auswahlprozess beginnt in der Regel 12-14 Monate vor dem entsprechen Turnier.  Eine Teilnahme am Auswahlprozess steht grundsätzlich allen interessierten Spielerinnen offen, wenn sie die Auswahlkriterien des DLaxV erfüllen. Für internationale Turniere wird ein Auswahlkader von 18 Spielerinnen und ggf. Alternates nominiert. Während die Nominierung der Spielerinnen des Auswahlkaders für internationale Turniere in der Regel aus dem Spielerinnenpool des Elite Kaders erfolgt, ermöglicht das Development Team eine durchgehende Förderung von Spielerinnen unabhängig von einer Teilnahme an Europameisterschaften und Weltmeisterschaften. Nominierungen für das Elite Team erfolgen in der Regel aus dem Spielerinnenpool des Development Kaders. Elite und Development Kader umfassen derzeit ca. 100 Spielerinnen. Besonders erfreulich ist dabei, dass in den letzten Jahren vermehrt Spielerinnen den Sprung von der U19 Nationalmannschaft in den Development und Elite Kader geschafft haben.

Allgemeine Informationen zum Auswahlprozess aller Nationalmannschaften sind HIER verfügbar.

Kontakt



    Sponsoren

    Die Nationalmannschaft Damen Feld Lacrosse bedankt sich bei folgenden Partnern und Sponsoren für die Unterstützung:

    Ihr Unternehmen

    Hier könnte Ihr Unternehmen abgebildet sein!

    Sie möchten die Nationalmannschaft unterstützen und Ihr Unternehmen mit einem jungen dynamischen Team in Verbindung setzten? Stellen Sie HIER eine unverbindliche Anfrage und unser Sponsoring-Team setzt sich mit Ihnen in Verbindung. Eine Übersicht vorhandener Werbeflächen ist HIER verfügbar.

    Betreuerstab

    Die Damen Nationalmannschaft Feld Lacrosse wird durch ein engagiertes Team ehrenamtlicher Manager*innen, Trainer*innen und Betreuer*innen geführt.

    Der Betreuerstab wird geleitet durch:

    Daniela Baxter

    Posten:

    General Managerin Damen Feld

    Weitere Posten:

    E-Mail:

    d.baxter@dlaxv.de

    Die Mannschaft wird geleitet durch:

    Denise Roessler

    Posten:

    Bundestrainerin

    Weitere Posten:

    E-Mail:

    d.roessler@dlaxv.de

    Der gesamte Betreuerstab setzt sich zusammen aus:

    Anouk Andres

    Posten:

    Assistenztrainerin B-Kader Damen Feld

    Weitere Posten:

    E-Mail:

    a.andres@dlaxv.de
    Carl Neubert

    Posten:

    Assistenztrainer Damen Feld

    Weitere Posten:

    E-Mail:

    c.neubert@dlaxv.de
    Lisa Schulte

    Posten:

    Assistenztrainerin Damen Feld

    Weitere Posten:

    E-Mail:

    l.schulte@dlaxv.de
    Moritz Dehl

    Posten:

    Assistenztrainer B-Kader Damen Feld

    Weitere Posten:

    E-Mail:

    m.dehl@dlaxv.de
    Pedram Mehdi Nourivaziri

    Posten:

    Physiotherapeut

    Weitere Posten:

    E-Mail:

    p.nourivaziri@dlaxv.de
    Rachel Schwaab

    Posten:

    Assistenztrainerin Damen Feld

    Weitere Posten:

    E-Mail:

    r.schwaab@dlaxv.de
    Rebecca Forster

    Posten:

    Assistant Managerin Damen Feld

    Weitere Posten:

    E-Mail:

    r.forster@dlaxv.de
    Sadie Michael

    Posten:

    Bundestrainerin B-Kader Damen Feld

    Weitere Posten:

    E-Mail:

    s.michael@dlaxv.de

    Mannschaft

    Hier entsteht in Zukunft eine Auflistung der Spielerinnen im Auswahlkader.

    Platzierungen

    Seit Gründung der Nationalmannschaft nahm diese erfolgreich an zahlreichen Welt- und Europameisterschaften teil. Zu den bisherigen Highlights gehört der 4. Platz bei den Europameisterschaften 2012 in Amsterdam.

    WM/EM Jahr

    EM 2019
    WM 2017
    EM 2015
    WM 2013
    EM 2012
    WM 2009

    Ort

    Netanya, Israel
    Guildford, England
    Nymburk, Tschechien
    Oshawa, Kanada
    Amsterdam, Niederlande
    Prag, Tschechien

    Platzierung

    7. von 16
    14. von 25
    6. von 17
    12. von 19
    4. von 12
    10. von 16

    Alumni

    Hier entsteht in Zukunft eine Datenbank ehemaliger Spielerinnen.

    Member of:
    Copyright © 2021 Deutscher Lacrosse Verband e.V. — Alle Rechte vorbehalten. ImpressumDatenschutz
    linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram