World Lacrosse

World Lacrosse

World Lacrosse ist der Lacrosse Weltverband und ging 2019 durch ein rebranding aus dem damaligen Weltverband Federation of International Lacrosse (FIL) hervor. Die FIL wurde Ihrerseits 2008 durch eine Fusion der International Lacrosse Federation (ILF, Weltverband des Herrenlacrosse) und der International Federation of Women’s Lacrosse Associations (IFWLA, Weltverband des Damenlacrosse) gegründet.

Logo des Weltverbandes Wolrd Lacrosse

Der Weltverband umfasst derzeit 67 Mitgliedsnationen und richtet im vierjährigen Zyklus Weltmeisterschaften in den Bereichen Feldlacrosse Herren und Damen, Feldlacrosse U-19 männlich ung weiblich sowie Box Lacrosse Herren aus.

Seit 2014 arbeitet World Lacrosse verstärk an der Wiederaufnahme des Lacrossesports in das Programm der Olympischen Spiele. Bereits 2018 erlangte der Weltverband (damals noch FIL) vorläufige Annerkennung durch das International Olympic Committee (IOC). Über eine vollständige Anerkennung durch das IOC wird 2021 entschieden.

Als weiterer wichtiger Schritt zu Lacrosse bei Olympischen Spielen wurde 2020 ein neues Regelwerk zum Format Sixes (6v6) verabschiedet. Diese Variante bietet geringe Einstiedshürden in den Sport auf Grund der kleineren Kadergröße und basiert zudem auf einer angleichung der Herren und Damen Regeln. In Zukunft sollen im 6v6 Foramt Weltmeisterschaften ausgerichtet werden, die auch als Qualifikation für eine Teilnahme bei Olympischen Spielen dienen.

Member of:
Copyright © 2021 Deutscher Lacrosse Verband e.V. — Alle Rechte vorbehalten. ImpressumDatenschutz
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram