28. Februar 2022

Recap: Deutschland Lacrosse Forum & Mitgliederversammlung 2022

/ /

Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Planung und Durchführung größerer Veranstaltungen noch immer mit einem gewissen Risiko verbunden. Der DLaxV machte aus der Not eine Tugend und bot zum zweiten mal das “Deutschland Lacrosse Forum” in digitaler Form an. Auch die diesjährige Mitgliederversammlung fand abermals auf Distanz statt.

Hannover. Einmal im Jahr kommen die Vertreter*innen der Lacrosse-Vereine in Deutschland zusammen, um über Anträge zu diskutieren, Neuerungen abzustimmen und Kandidat*innen für verschiedenste Positionen zu wählen. Dieses Jahr lief die MV jedoch ein wenig anders: Aufgrund der Pandemielage wurde, wie bereits im Vorjahr, auf die persönliche Zusammenkunft verzichtet und stattdessen ein Zoom-Meeting einberufen.

Tagesordnungspunkte waren u.a. ein Rückblick auf das Jahr 2021 inklusive Jahresbericht, diverse Anträge sowie die Auswertung der Mitgliederstatistik. Zudem stellte der Vorstand den aktuellen Stand zur Planung der Germany Lacrosse Convention vor und wies nochmal auf offene Stellen im Verband hin.

Dr. Simon Krause, Vorsitzender des DLaxV, hat für uns die Mitgliederversammlung in diesem Jahr einmal zusammengefasst:

“Die MV hatte dieses Jahr wenig kontroverse Anträge und bestach durch die Weiterentwicklung der Ordnungslandschaft. Das virtuelle Format der MV hat sich bewährt. Für Verband und Vereine können so viele Kosten eingespart werden und die MV ist einfacher zugänglich. Dennoch hätte die Beteiligung der Vereine größer ausfallen können."

Aus ganz Deutschland waren lediglich 51 Teilnehmer*innen aus 31 Vereinen anwesend. Im Weiteren findet Krause jedoch positive Worte:

"Die vielen Initiativen, die durch den DLaxV vorangebracht wurden, wurden durchweg positiv durch die Mitgliedschaft aufgenommen.

Es blieb mit Blick auf die Großveranstaltungen im Jahr 2022 auf viele Spektakel zu hoffen und die Vorfreude auf die Treffen in Person überstrahlen eine erfolgreiche Mitgliederversammlung. 

Mit der Wahl des Stellvertretenden Vorsitzenden und der Besetzung des Schiedsgerichts, das durch die frisch bestätigte Rechtsordnung in Kraft trat, geht der DLaxV große Schritte in richtung Professionalisierung. Damit kommen wir auch dem Ziel Aufnahme in den DOSB einen großen Schritt näher.”

U.a. wurde auch der Auftrag auf die Mitgliedschaft im Deutschen Rollstuhlverband beschlossen.

Ein Highlight der MV war die Vorstellung der Austragungsorte für die DM und die Playoffs:

  • Die Deutsche Meisterschaft im Feldlacrosse wird in Köln stattfinden, die Jugend wird ihre Endspiele in Frankfurt austragen.
  • Als Standorte für die Playoffs wurden Dortmund (Damen) sowie Stuttgart (Herren) benannt.

Deutschland Lacrosse Forum 2022

Traditionell finden am Tag vor der Mitgliederversammlung Sektormeetings und seit einigen Jahren auch ein Vereinsforum statt. Dabei geht es vor allem um Austausch und aktives Netzwerken - und darum, Wissen weiterzugeben. Als feststand, dass die MV digital durchgeführt werden musste, lag bereits im Vorjahr nahe, auch das Vereinsforum digital zu veranstalten. Und so stand auch schnell der Entschluss, das Programm für alle frei zugänglich zu machen. Nachdem das Projekt dann im Vorjahr auf große Begeisterung gestoßen war, war für die Organisator*innen klar, dass es in diesem Jahr eine Neuauflage geben müsse: Mit rund 17 Vorträgen und diversen Open-Tables war die Zahl der Programmpunkte nochmal größer als im letzten Jahr und deckte eine Vielzahl von Themen ab. 

Neu in diesem Jahr war die Verwendung des Programms “gather.town”. Das Online-Konferenztool ermöglicht eine realitätsgetreue Interaktion mit Hilfe von Avataren in virtuellen Räumen. Das bedeutete für die Besucher*innen, dass sie sich wortwörtlich von Raum bewegen konnten, mit anderen interagieren und Vorträge besuchen - oder eben auch wieder gehen. Fast wie bei einem Event vor Ort, nur eben digital!

Die Stimmen der Community waren auch in diesem Jahr durchweg positiv:

Gather.Town ist eine super Plattform für so ein virtuelles Forum. Beitrag zu Inklusion und Hochschulsport waren super interessant. Faszinierend zu sehen, wie vielfältig Lacrosse in Deutschland ist.

Fabian Schreier (Regensburg)

Der Social Media Vortrag war spannend, um wichtige Tipps und Tricks zu den Plattformen zu lernen. Das Forum war super vielfältig und informativ. Ein tolles Format für die Zukunft.

Pauline Hösel (Regensburg)
Mini-Teaser zu Gather.Town

Wie auch schon letztes Jahr war es spannend so viele Inhalte vom Lacrosse Sport in Deutschland kennen zu lernen. Die Gather Town Plattform wertet dieses Format ungemein auf und ich freue mich auf nächstes Jahr.

Katharina Carle (Göttingen)

Die Zahl der Teilnehmer*innen konnte mit durchgängig rund 20 Anwesenden jedoch nicht an den Erfolg des Vorjahres anknüpfen.

Der DLaxV würde sich wünschen, dass auch das Deutschland Lacrosse Forum, das am Vortag zur MV virtuell stattfindet und als wichtige Informationsveranstaltung dient, besser wahrgenommen wird.

Dr. Simon Krause (DLaxV)

Krauses Fazit:

“Die Vorträge, aber vor allem das virtuelle Format sind ein tolles Mittel, um sich virtuell zu treffen und auszutauschen. Zwar werden die Beiträge auch im Nachgang auf Youtube verfügbar gemacht, wir hätten uns aber eine größere Teilnahme erhofft, um die volle Funktion der Plattform auszunutzen. Dennoch bleibt das Fazit positiv und wir werden auch 2023 das Deutschland Lacrosse Forum auf Gather Town veranstalten.” 

Member of:
Copyright © 2022 Deutscher Lacrosse Verband e.V. — Alle Rechte vorbehalten. ImpressumDatenschutz
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram