8. August 2022

Deutsche Box Lacrosse Nationalmannschaft holt Silber bei Heim-EM

/ /

Mit einer tadellosen und begeisternden Vorstellung hat die deutsche Box Lacrosse Nationalmannschaft zum ersten mal das Finalticket bei einer Europameisterschaft gelöst. Dort traf das Team um Headcoach Jesse Cracknell auf England, das ebenfalls ohne Niederlage un zum ersten mal in das Finale einer Box Lacrosse Europameisterschaft einzog. Von Beginn an entwickelte sich ein packendes Spiel vor einigen Hunderten Zuschaern und zur Halbzeit gingen beide Teams mit einem 5:5 Untentschieden in die Pause. In der zweiten Hälfte konnte sich die deutsche Verteidigung stabilisieren aber in der Offensive wollte der Ball einfach nicht ins Netz gehen, trotz einiger Überzahlmöglichkeiten. Und so entschied am Ende das Englische Team mit einem 11:8 Sieg das Finale für sich und krönt sich nach Israel 2017 als zweiter Europameister im Box Lacrosse. Angetrieben von den Fans lies sich das deutsche Team trotz Niederlage bis in die Nach feiern und blickt auf einzigartige 8 Tage zurück.

Wir gratulieren den Spielern zu einer mitreißenden Leistung und bedanken uns beim gesamten Staff der Herren Box Lacrosse Nationalmannschaft für das grenzenlose Engagement! Wir sind stolz auf euch!

Für alle die das Finale oder die EBLC2022 Spiele verpasst haben gibt es alle Spiele on demand kostenlos unter sportdeutschland.tv/germanylacrosse sowie alle Statistiken zu den EBLC HIER.

Die offizielle Pressemitteilung zum Turnier gibt es hier.

Ein ausführlicher Bericht zu dem gesamten Turnier in Hannover gibt es HIER.

Member of:
Copyright © 2022 Deutscher Lacrosse Verband e.V. — Alle Rechte vorbehalten. ImpressumDatenschutz
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram