Die Indoor Lacrosse Sai­son 2018/​2019 hat Ihr erstes High­light mit dem Lig­apokal bere­its hin­ter sich. der HLC München kon­nte erneut den Pokal erneut gegen den Erzri­valen aus Köln/​Bonn erkämpfen. Am 09 – 10.02.2019 folgt nun der zweite Teil der Post­sea­son, die Deutsche Meisterschaft.

Im Laufe der reg­ulären Sai­son 2018/​2019 kon­nten sich jew­eils zwei Mannschften aus der Nord/​Ost und Süd/​West Bun­desliga Lacorsse Indoor Her­ren für die DM qual­i­fizieren. Der Gewin­ner des let­zen Jahres SG Köln/​Bonn wird ver­suchen zum drit­ten mal in Folge den gelde­nen Pokal zu gewin­nen und trifft dabei auf New­comer SG Braunschweig/​Dresden/​Hamburg/​Leipzig/​Kiel. Im zweiten alb­fi­nale bekommt es der Lig­apokalsieger aus München mit der SG Han­nover /​Biele­feld zu tun. Par­al­lel zur Indoor DM findet die Final­runde des Indoor Lig­apokals der Damen statt. Die Halb­fi­nals und Finals wer­den neben den Spie­len der Her­ren stat­tfinden. Der Spielplan des Woch­enen­des ist wie folgt:

 

Die Spiele könnt Ihr im Live-​Score auf Point­bench ver­fol­gen für Her­ren und Damen und möglicher­weise als Stream sollte das Inter­net mit­spie­len. Wir möchten uns her­zlich beim SC Frank­furt 1880 für die Aus­rich­tung der Indoor DM bedanken. Weit­er­hin gilt unser Dank NAthalie Morof und Sarah Andreas die die Schied­srichter für die bei­den Wet­tbe­werbe organ­isieren sowie Sebas­t­ian Herzig für die Organ­i­sa­tion von Point­bench. Die DM findet in der Inline­halle Assen­heim bei den Rhein-​Main Patri­ots statt und alle Inter­essierten sind als Zuschauer her­zlich willkommen.