Es gab in den letzten Monaten die Bestrebungen einzelner aktiver Spieler und Vereine in Deutschland das aktuelle Spielsystem im Herrenlacrosse im Hinblick auf eine weitere Professionalisierung einer Umstrukturierung zu unterziehen.

Dieses Konzept wurde währen der diesjährigen Deutschen Meisterschaft in Köln dem erweiterten DLaxV-Vorstand präsentiert.
Um dem Konzept eine Chance auf zeitnahe Umsetzung zu geben möchten wir an dieser Stelle dazu aufrufen, dass sich alle Vereinsvertreter der aktiven Herrenmannschaften ein Bild machen und anschließend an der Abstimmung teilnehmen.

Zu Informationszwecken wurde zum einen eine Powerpoint-Präsentation erstellt, die die Planung weiter erläutert.
Darüber hinaus fanden wir, dass ein erklärendes Video zur PowerPoint das Konzept und auch die Arbeit und Überlegungen die dahinter stecken noch näher erläutern würde.
Beides findet sich am Ende dieses Posts.
 

Video-Link: http://youtu.be/qO5Aeug0E0E
PDF Ligakonzept: http://cl.ly/3h47342Z0r07
PDF PlayOffs Ergänzung: http://cl.ly/230h2W3l2K2r

 

Terminplanung:

Bis zum 28.07.2013, 18:00 Uhr sollte eine Entscheidung von Seiten der Team-Offiziellen bei unserem Sportwart Björn Makurat eingegangen sein. Hierzu reicht eine formlose eMail mit „Ja“ oder „Nein“-Stimme für das neue Konzept. Umfangreiche Begründungen müssen nicht zwingend mitgeschickt werden, können aber natürlich gerne angeführt werden.

Sollte dieses Konzept in seiner aktuellen Form abgelehnt werden, so besteht auf der kommenden Mitgliedervollversammlung des DLaxV die Möglichkeit, alternative Konzepte einzureichen bzw. vorzustellen.

Bei Fragen bitte unseren Sportwart kontaktieren unter:  b.makurat@dlaxv.de

Besten Dank an dieser Stelle an alle involvierten und engagierten Personen, die dieses Konzept angestrebt und die Planung bis hierhin voran getrieben haben.

Euer DLaxV