29. Mai 2021

Interview mit Pete DeSantis (Headcoach SIXES Nationalmannschaft Herren)

/ /

Der Name Pete DeSantis sollte einigen bereits ein Begriff sein: Seit 2011 ist er für die U19 Nationalmannschaft der Herren beim DLaxV aktiv. Zunächst als Assistant Coach, seit 2014 leitet er das Team an.

Nun hat er sich einer weiteren Aufgabe gewidmet: Als Headcoach der neuen SIXES Herren-Nationalmannschaft stellt er ein ganz neues Team auf, das bei den SIXES World Games antreten soll.

Wir haben ihn zu dieser neuen Herausforderung befragt.

Name:

Peter De Santis

Lacrosse seit:

Ca. 30 Jahren (angefangen mit 12)

Bisherige Vereine:

St. Vincent College, HTHC Hamburg

Stationen als Coach:

Deutsche Herren U19 Assistant Coach, U19 Head Coach

Pete, du hast viel Erfahrung im Feld-Lacrosse. Was reizt dich an der neuen Variante, Sixes am meisten?

Ich bin großer Freund der extrem hohen Geschwindigkeit und Dynamik, die die Sixes Variante mit sich bringt. Die Intensität ist unmatched und ich kann es kaum erwarten über die nächsten Monate gemeinsam mit den Jungs im Rahmen unserer Trainingslager mehr und mehr über Sixes zu lernen. Am meisten reizt mich allerdings die Idee, dass Lacrosse Olympisch werden kann. Und die Sixes Variante ist das Ticket der Lacrosse Welt zu Olympia.

Der Zeitplan bis zum Turnier ist, auch bedingt durch Covid-19, mehr als knapp, um eine neue Nationalmannschaft zu etablieren. Worin besteht für dich die größte Herausforderung?

Wie ich immer zu sagen pflege: Du kannst nicht die Bedingungen beeinflussen aber deine Reaktion. Wir, zusammen mit der Rest der Lacrosse Welt, sitzen alle im gleichen Boot, wenn es um den Umgang mit Corona und dem Leistungssport geht. Wir haben sehr lange an unserem Zeitplan bis zum Turnier getüftelt und können selbstbewusst sagen, dass wir mehr als bereit sein werden, wenn der erste Pfiff bei den World Games 2022 ertönt. 

Auch wenn die Sixes Variante neu ist, wisst ihr bereits welche Spielertypen ihr sucht. Welches sind die drei wichtigsten Qualitäten, die ein Spieler für euch mitbringen muss?

Am Ende des Tages geht des darum Lacrosse zu spielen. Aber natürlich gibt es ein paar Qualitäten auf die wir als Trainerstab besonderen Wert legen. Aufgrund des kleineren Feldes mit weniger Platz, dem kleinen Kader und der hohen Intensität legen wir besonders großen Wert auf Stick Skills, Kreativität und, natürlich, Ausdauer.

Vielen Dank für das Interview!

Member of:
Copyright © 2021 Deutscher Lacrosse Verband e.V. — Alle Rechte vorbehalten. ImpressumDatenschutz
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram