Das letzte Halbfinale des Tages wurde zunächst von Hamburg bestimmt, was zu einem Vorsprung von 4:1 führte. Dann jedoch kamen die Münchener Herren mit einer gewohnt starken Defense ins Spiel und verhinderten in den gesamten letzten drei Quartern die Versuche der Hamburger, sodass das Spiel schlussendlich mit 9:4 für München endete!
Am Sonntag wird es somit ein Südfinale in der Deutschen Meisterschaft 2015 um 15:00 Uhr zwischen ABV Stuttgart und dem HLC München geben. Im Finale der Damen um 12:45 trifft der DHC Hannover ebenfalls auf den HLC München.

Berliner HC