Über Pressewart

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Pressewart, 35 Blog Beiträge geschrieben.

Entwicklungshilfe vom Kapitän der Indoor Nationalmannschaft: Ein Interview mit Philipp Broz

Er ist einer der umtriebigsten und besten Lacrosser Deutschlands. Vor zehn Jahren hat sich Philipp Broz über die Lacrosser mit ihren Sticks auf dem Weg zum Training gewundert. Er war damals noch Student und überzeugter Fußballer. Bis ihn ein Freund mit zu einem Probetraining nahm. Seitdem ist er dem Sport verfallen. Seit sieben Jahren ist er fester Bestandteil der Nationalmannschaft. Zuerst auf dem Feld, ab 2015 auch für die Indoor Variante. Box Lacrosse ist seine Leidenschaft. Bei der WM in Vancouver diesen Sommer war er Kapitän. Nach der Zeit in Kanada ist er mit seinem Bus auf Tour gegangen und hat seine Erfahrung in mehreren Städten weitergegeben. Etwa tausend Kilometer mit kalten Nächten im Bus und einer Autopanne später, [...]

Deutschland holt den ersten Platz beim Slovakia-Lacrosse-Cup 2019

Der Trainingskader der deutschen Herren Nationalmannschaft kam am vergangenen Wochenende in Bratislava zusammen, um sich mit den Teams aus der Slowakei, Österreich, Kroatien und Lettland zu messen. Deutschland, die eigentlich mit zwei Teams antreten wollten, mussten aufgrund von kurzfristigen Absagen auf ein Team reduzieren, mit welchem dann alle Spiele gespielt wurden. In den ersten Spielen gegen Österreich, die Slowakei und Kroatien hatte die Mannschaft wenig Probleme und man konnte alle drei Teams souverän besiegen. Im letzten Spiel des ersten Tages, ging es dann gegen die starken  Letten. In einem spannenden Spiel konnte man sich kurz vor Schluss mit 7:6 durchsetzen und so in beiden Gruppen als erster in den zweiten Tag gehen. Im ersten Halbfinale am Sonntag, traf man wieder [...]

2019-11-14T05:33:25+01:0014. November 2019|News|

World Lacrosse gibt Änderung bekannt: Neue Spielerregelung ab 2022

Mit einer Memo an die Vorstände der nationalen Lacrosseverbände im World Lacrosse hat am 5. November der Weltverband eine Änderung der Spielerregelung für die Teilnahme von Nationalmannschaften im internationalen Spielbetrieb bekannt gegeben. Die derzeit gültige Regelung erlaubte es dem Vorstand des Weltverbandes Ausnahmen auf Antrag eines nationalen Verbandes zu genehmigen. Sogenannte "non passport holder" waren bisher nicht automatisch für die Aufnahme in einer Nationalmannschaft ausgeschlossen. Diese Regelung wurde vor dem Hintergrund der Entwicklung von noch jungen Nationalmannschaftsprogrammen beschlossen. Eine Folge davon ist eine Wettbewerbsverzerrung bei internationalen Turnieren. Vortäuschung falscher Tatsachen Gerade noch junge Verbände haben mehrmals in der Vergangenheit durch den "Einkauf" von in renommierten amerikanischen Colleges ausgebildeten Spielerinnen und Spielern ein gutes Abschneiden bei Weltmeisterschaften erzielen können. Nur wenige Verbände [...]

Wachstum im Trainerstab der Herren Nationalmannschaft

Die Nationalmannschaft der Herren durchläuft gegenwärtig eine Änderung ihrer Strukturen. Im November bereitet sich der aktuell 67 Mann starke Trainingskader in der Slovakei mit zwei Mannschaften weiter auf die Europameisterschaft vor. Das Camp im Januar 2020 wird dann die Spreu vom Weizen trennen und der finale Kader vom Trainerstab festgelegt werden. Vor diesem Hintergrund freut sich der Verband mit Chris Webborn im Trainerstab der Nationalmannschaft eine Verstärkung begrüßen zu dürfen: “I’m really excited to come on board with Team Germany at this time. Germany has a lot of talent and I can’t wait to add my experience to a great programme. I look forward to meeting and working with the team ahead of EC20.” – Chris Webborn Neuer Offensive [...]

2019-11-05T18:34:17+01:0005. November 2019|Herren Nationalmannschaft, Nationalmannschaft, News|

Headcoach Damen Nationalmannschaft tritt zurück: Weitere Positionen werden frei

Shelby Davis tritt auf eigenen Wunsch und mit sofortiger Wirkung von der Position des Headcoach der Damen-Nationalmannschaft zurück. Mit ihr tritt Justine Ferland ebenfalls von der Position des Headcoachs des Damen-Development zurück. Sie wird zum 01.01.2020 auch die Aufgabe des General Managers der Damen abgeben. Der DLaxV dankt beiden für ihr Engangement für Lacrosse in Deutschland und ist derzeit auf der Suche nach neuen Kandidaten für die Positionen.

2019-09-30T09:17:13+01:0030. September 2019|Damen Nationalmannschaft, News|

US Profis am Main: Offenes Damen Camp beim SC Frankfurt 1880

Auf dem Platz des SC Frankfurt 1880 fand für etwa 100 Spielerinnen ein offenes Trainingswochenende statt. Regeländerungen, Entwicklungen der Spieltaktik und neue Schlägermodelle haben einen rasanten Wandel im Damen Bereich erzeugt. Damit der DLaxV und von der Jugend über die Seniors und den Coaches nicht den Anschluss im internationalen Spielbetrieb verlieren, wurden Profis aus den amerikanischen College Ligen eingeladen. Katrina Dowd, Lauren Murray, Mike Bedford, Sammy Jo Tracy, Molly Wolf und Daniela Eppler sind dieser Einladung gefolgt und haben bei strahlenden Sonnenschein den wissbegierigen Spielerinnen ihr Wissen weitergegeben. Mit einem Einblick in aktuelle Spieltaktiken und der neuesten Trainingslehre wurde am Freitag eine Coaches Clinic vorgeschaltet. Aufgrund der positiven Resonanz und der unveränderten Dringlichkeit der internationalen Entwicklung folgen zu wollen, wird [...]

2019-09-24T08:04:06+01:0023. September 2019|Damen Ligabetrieb, Damen Nationalmannschaft, News|

Die neue Bundesspielordnung Online

Es ist einiges in Bewegung auf der internationalen Verbandsebene im Lacrosse. Neben einer Umbenennung des Weltverbandes in World Lacrosse sind viele Regeln aus dem Spielbetrieb der Herren und Damen geändert worden. Dies wirkt sich natürlich auch und die nationalen Verbände aus. Eine Folge davon ist die Anpassung der Bundesspielordnung zu einer aktuelleren Fassung. Im Downloadbereich ist die aktuellste Version zum runterladen online.

2019-09-16T05:25:28+01:0016. September 2019|News|

Jugendtrainerfortbildung in Belgien

Am Wochenende 6. - 8. September fand im Rahmen des alljährlichen Ken Galluccio Cup eine Jugendtrainerfortbildung statt. An der von World Lacrosse in Ghent veranstalteten Schulung nahmen mit Jan Endrigkeit (SV Henstedt-Ulzburg) und Andreas Rossband (TSV Waldtrudering) auch zwei Trainer aus Deutschland teil. Über zweieinhalb Tage vermittelte dabei ein vierköpfige Fortbildergespann des Weltdachverbandes in abwechselnden Theorie- und Praxisteilen die Grundlagen des Trainierens von Jugendlichen im Alter von 8 bis 16 Jahren. Das Erlernte wollen Endrigkeit und Rossband nun in die Trainingseinheiten ihrer Vereine bei Hamburg und in München übernehmen, um damit ihren Nachwuchslacrossern ein interessantes, abwechslungsreiches und vor allem spaßiges Trainingsprogramm zu bieten. Der DLaxV ist im Kontakt mit World Lacrosse, um eine solche Fortbildung mit Fokus auf Jugendtraining nach [...]

2019-09-09T21:47:55+01:0009. September 2019|Schule und Universität|

Regeländerung Damenlacrosse

Eine Regeländerung im Damen Bereich hat der Dachverband World Larosse bei der General Assembly Mitte August in Peterborough, Kanda, beschlossen. Die internationalen Regeln werden demnach dem US Lacrosse Standard angepasst und ein weltweit einheitlicher Standard für den Einsatz der Damen Schläger hergestellt. Der DLaxV setzt diese Regelung gemäß des Harmonisierungsgrundsatzes mit internationalen Regelwerk zum 1.September 2019 um. Somit kann ab der neuen Saison in allen DLaxV Ligaspielen und Veranstaltungen mit Schlägern gemäß des neuen Regelwerks gespielt werden. Dies umfasst den Großteil der weltweit angebotenen Schläger. Eine aktuelle Übersicht von US Lacrosse ist anbei (bitte die Nummerierungen inkl. Bedeutungen unten beachten): https://www.uslacrosse.org/safety/equipment/legal-sticks Dies dient als Orientierungshilfe bis das überarbeitete WL Regelwerk verfügbar ist. Mesh Pockets sind nun ebenfalls international erlaubt. Ein [...]

2019-08-26T06:31:39+01:0026. August 2019|Damen Ligabetrieb, News, Referee Corner, Schiedsrichter|