Während sich die U19 Teams in Kanada auf die anstehende Weltmeisterschaft vorbereiten, tagt die Generalvollversammlung des Internationalen Lacrosseverbandes FIL in Burnaby bei Vancouver. Zur FIL General Assembly sind alle 30 Mitgliedsländer und die 25 sogenannten Associate Mitglieder eingeladen. Letztere Gruppe besteht aus neuen Mitgliedsländern, die in ihrer Heimat Lacrosse fördern, jedoch noch kein Team für ein FIL Turnier stellen konnten.

Der DLaxV Präsident Andreas Rossband vertritt Deutschland bei dieser Versammmlung, bei der über Struktur, Strategie und die Finanzen des internationalen Lacrosse Dachverbandes debattiert und abgestimmt wird.
Besonders freut sich der DLaxV, mit Haiti das 55. Mitglied in den Reihen der FIL begrüßen zu dürfen und verfolgt außerdem gespannt die Entwicklungen im puerto-ricanischen Lacrosse.

Zur FIL Seite

DLaxV Media