Der Deutsche Lacrosse Verband e.V. hat erfolgreich Fördergelder für den Aufbau der Bereiche Marketing und Anti-Doping vom Weltverband World Lacrosse eingeworben. Dieser hatte im Frühjahr die Möglichkeit zur Förderung nachhaltiger Projekte  in den Bereichen Athlete Development, Education and Training, sowie Organizational Development ausgeschrieben. Insgesamt stellte World Lacrosse in dieser ersten Förderperiode eine Gesamtfördersumme von über 190.000 $US zur Verfügung. Die offizielle Pressemitteilung ist hier abrufbar.

Die Fördergelder sind wichtige Bausteine in der Umstrukturierung und Neuausrichtung des DLaxV und zeigen in der kürzlich gestarteten Kooperation mit der Marketing Agentur Steilpass sowie der Ausschreibung und Besetzung der Anti-Doping Sektion (genauere Informationen dazu folgen in Kürze) erste Erfolge.

In ersten Stellungnahmen des Weltverbandes sollen auch im nächsten Jahr Fördergelder bereitgestellt werden und der DLaxV wird versuchen auch in den Bereichen Athlete Development und Education and Training Gelder für die Weiterentwicklung und Professionalisierung unseres Verbandes zu gewinnen.

Unser herzlicher Dank gilt an dieser Stelle World Lacrosse für das Vertrauen und die Unterstützung sowie allen Beteiligten an der Erstellung der Förderanträgen für die überzeugende und nachhaltige Arbeit.