28. Juli 2015

DLaxV testet Live-Streaming-System für Ligaspiele

viprtec-logo.png

Am Mittwoch den 29.7. findet beim HLC München ein Freundschaftsspiel mit einem U19 Jungs Reiseteam aus den USA statt. Anpfiff ist um 20:00 Uhr. Der DLaxV nutzt diese Gelegenheit, um ein innovatives Live-Streaming-System des Anbieters viprtec.com zu testen.

 

Dabei wird eine modifizierte Smartcam verwendet, um im Verlaufe des Spiels sehenswerte Szenen “on the fly” zu schneiden, und hochzuladen. Sollte das System technisch halten was es verspricht und sind die Lizenzkosten tragbar, könnten bereits ab der kommenden Saison Liagspiele live online verfolgbar sein.

Klingt interessant? Schaut es euch an: Link zum Video.

Feedback, ob es euch gefallen hat, bitte an presse[AT]dlaxv.de.

Member of:
Copyright © 2021 Deutscher Lacrosse Verband e.V. — Alle Rechte vorbehalten. ImpressumDatenschutz
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram