Herren Nationalmannschaft

World Games auf 2022 verschoben

02. April 2020|

Die Präsidentin des Weltlacrosseverbandes, World Lacrosse, Sue Redfern hat in einer Mitteilung an alle nationalen Lacrosseverbänden die Verschiebung der World Games um ein Jahr auf 2022 verkündet. Die Spiele, die als eine Vorstufe zu den [...]

Saison 2019/20: Die Rückrunde ist abgesagt

29. März 2020|

Liebe Lacrossegemeinschaft in Deutschland, die Corona-Pandemie stellt weltweit die Gesellschaft vor massiven Herausforderungen. In Deutschland gelten daher aktuell klare Vorschriften, die einen Spielbetrieb derzeit nicht ermöglichen. Wir haben zusammen im Vorstand des deutschen Lacrosseverbandes, DLaxV, [...]

Europameisterschaft der Herren in Polen abgesagt

25. März 2020|

Nachdem gestern schon die Jugendweltmeisterschaft, sowie die ebenfalls in Irland geplante Generalversammlung aller nationalen Verbände durch den Weltverband, World Lacrosse, abgesagt wurde, folgt nun das nächste Event. Der europäische Lacrosseverband, ELF, hat heute die Absage der [...]

Termine

2. Mai 2020
3. Mai 2020
4. Juli 2020
5. Juli 2020
23. Juli 2020
24. Juli 2020
25. Juli 2020
26. Juli 2020
27. Juli 2020
28. Juli 2020
29. Juli 2020
30. Juli 2020
31. Juli 2020
1. August 2020

Stab

Geschichte

Der deutsche Lacross­es­port hat in den ver­gan­genen Jahren auch auf inter­na­tionaler Ebene einige große Fortschritte gemacht und mit­tler­weile große Anerken­nung sowohl bei den Her­ren als auch bei den Damen erre­icht. Der Weg des Erfolges reicht von:

  • 1994 WM Man­ches­ter (Eng­land)
  • 1995 EM Prag (Tschechien) 6. Platz
  • 1996 EM Neuss (Deutsch­land) 6. Platz
  • 1997 EM Stock­holm (Schwe­den) 5. Platz
  • 1998 WM Bal­ti­more (USA) 6. Platz
  • 1999 EM Man­ches­ter (Eng­land) 2. Platz
  • 2000 EM Glas­gow (Schot­t­land) 2. Platz
  • 2001 EM Penarth (Wales) Europameis­ter
  • 2002 WM Perth (Aus­tralien) 7. Platz
  • 2004 EM Prag (Tschechien) 2. Platz
  • 2006 WM Lon­don (Canada) 8. Platz
  • 2008 EM Lahti (Finn­land) 3. Platz
  • 2010 WM Man­ches­ter (Eng­land) 6. Platz
  • 2012 EM Ams­ter­dam (Nieder­lande) 7. Platz
  • 2014 WM Den­ver (USA) 9. Platz
  • 2016 EM Budapest (Ungarn) 5. Platz
  • 2018 WM Netanya (Israel) 9. Platz

Sponsoren

Sie möchten unsere Her­ren National­mannschaft unter­stützen? Wen­den Sie sich doch ein­fach an unseren Gen­eral Man­ager Björn Wulfmeier

Wir danken unseren Sponsoren