Wie schon im Januar fand auch im Februar ein offenes Trainingslager (zum Bericht) für Herren Indoor Lacrosse mit Unterstützung der deutschen Indoor Lacrosse Nationalmannschaft in Mannheim statt. Unter Anleitung der Coaches Thomas Niepel, Jan Martin und Simon Krause wurden 30 Teilnehmern aus ganz Deutschland Grundlagen in Offensive und Defensive vermittelt. In drei Einheiten am Samstag gaben alle Vollgas und waren am Abend sichtlich erschöpft.

[widgetkit id=“73″ name=“160301 Indoor Camp 1″]

Bei gutem Wetter ging es am Sonntag um 9:00 Uhr wieder ans Eingemachte und die Spieler wurden in zwei Teams aufgeteilt. In zwei Spielen zeigte sich eine gute Umsetzung der zuvor durchgeführten Einheiten und sowohl Spieler als auch Trainer waren mit dem Wochenende sichtlich zufrieden.

[widgetkit id=“74″ name=“160301 Indoor Camp 2″]

Auf Grund der guten Beteiligung und der Anstehenden Gründung einer Indoor Bundesliga bestehen bereits Pläne ein weiteres offenes Trainingslager dieses Formats im Juni anzubieten. Weitere Ankündigungen dazu bzw. zu den anstehenden Auswahltrainingslagern der Nationalmannschaft für die Europameisterschaft 2017 folgen in Kürze auf dlaxv.de

DLaxV – Indoor