Die ELF gibt bekannt, dass der Ken Galluccio Cup 2015, zum dritten Mal in Folge in Gent, Belgien ausgetragen wird.

Dies ist das Ergebnis, der am vergangenen Sonntag geendeten Abstimmung der ELF Mitgliedsländer, in welcher Belgien sich gegen zwei sehr starke Bewerbungen aus Österreich und Lettland behaupten konnte.

Die deutschen Meister der Herren und Damen, haben also am 12.-13. September die Möglichkeit, das Niveau des deutschen Lacrosse, im europäischen Vergleich, unter Beweis zu stellen.

Eine Übersicht zum Abschneiden unserer Teams in den vergangenen Jahren, findet ihr hier.