Der DLaxV freut sich sehr, in Konstantin Niehaus einen neuen Pressewart gefunden zu haben. Konstantin studiert in Göttingen Physik und spielt im hiesigen Team seit Studienbeginn Lacrosse. Der gebürtige Schleswig-Holsteiner kann mehrere Jahre als freier Journalist und Sportfotograf vorweisen und hat so wertvolle Erfahrungen im Bereich der Printmedien gesammelt. Der 21-Jährige möchte die deutschen Lacrossevereine in ihrer Öffentlichkeitsarbeit unterstützen und junge Vereine dazu ermutigen, den Kontakt zu Medien aufzunehmen. Falls ihr Fragen oder Anregungen dieses Amt betreffend habt, freut er sich über eure Mails und wünscht euch darüber hinaus eine erfolgreiche Rückrunde.