Am kommenden Samstag treffen die jeweils erst- und zweitplatzierten Herrenmannschaften der Landesliga Bayern und Baden Württemberg beim Südligapokal aufeinander. (Zur Facebookveranstaltung mit Spielplan)

Ausrichter ist in diesem Jahr der TSV Ingolstadt, dessen Panthers sich nach einer Saison ohne Niederlage erstmalig für den Pokal qualifiziert haben. Gegner der Panthers ist mit den Seagulls aus Konstanz der Zweitplatzierte der Landesliga Baden Württemberg. Im zweiten Halbfinale trifft der Meister des Südwestens TSG Tübingen, auf den zweiten der Bayernliga, die B Mannschaft des HLC Rot-Weiss München.

Gespannt schauen wir darauf, ob wie im letzten Jahr die beiden Teams aus BW ins Finale einziehen (zu den damaligen Ergebnissen), oder ob die Mannschaften aus Bayern ausreichend Qualität und Quantität an Personal nach Ingolstadt bringen, um die Halbfinale für sich entscheiden zu können.

Verfolgen könnt ihr die Spiele im DLaxV Highlight-Stream (zum Stream)

DLaxV Vorstand – Andreas Rossband