Für die bevorstehende WM der Damen in Guildford, England in weniger als 100 Tagen steht der Spielplan bereits fest. Vom 12. bis 22. Juli 2017 wird das Turnier in Guildford im Surrey Sports Park in England ausgetragen.

 

Spielplan der FIL zum Women’s Lacrosse World Cup 2017 in England

 

Die 25 Nationen sind vor allem nach Platzierungen bei vergangenen Meisterschaften in fünf Gruppen aufgeteilt. Deutschland ist mit Japan, Lettland, Spanien und Mexiko in Gruppe D.

Mit Gruppe A, die mit den zurzeit stärksten Teams aus den USA, Kanada, Australien, England, Wales und Schottland besetzt ist, wird es ein unterschiedliches Qualifikationssystem geben. Aus der Gruppenphase werden jeweils die drei besten Teams der Gruppen B, C, D und E in den Play-in’s weiterspielen. Für die Erstplatzierten geht es um zwei Plätze in der Championship Division. Bis auf die Verlierer der Begegnungen der Drittplatzierten spielen alle Teams in der Platinum Division weiter um die Plätze 9-16. Die Viert- und Fünftplatzierten kommen direkt in die Diamond Division für die Plätze 17-25, bei der es durch die ungerade Anzahl an Teams die einzigen zwei Freilose des WM-Turniers geben wird. Für die Championship Division hat das Komitee der FIL beschlossen das Viertelfinale 1 v 8, 2 v 7, 3 v 6 und 4 v 5 zu spielen. Für alle Spiele auf den vier Spielfeldern soll es Live-Streams geben. An den zehn Turniertagen bekommt jedes Team mindestens sieben Spiele und zwei Ruhetage. Das erste Spiel für die deutschen Natiospielerinnen wird am 13. Juli um 12:00 OZ gegen Japan sein.

Als nächstes steht in der weiteren Vorbereitung über Ostern für das Elite- als auch für das Development-Team ein Camp in München an.

 

Quelle: www.filacrosse.com

DLaxV Damen Natio – Cynthia Wolter