Nach erfolgreicher erster Saison und Deutscher Meisterschaft steht nun die zweite Saison in den Startlöchern. Alle interessierten Vereine können sich ab heute bis zum 01.04.2017 HIER für die neue Saison anmelden.

 

Hier sind noch ein paar Informationen zum Ablauf der Liga:

Wer darf teilnehmen? – Alle Spieler die in einem Verein gemeldet sind der Mitglied im DLaxV e.V. ist.

Wie kann mein Verein an der Liga teilnehmen? – Jeder Verein meldet sich über einen Vereinsvertreter in der Liga HIER  an.

Wie viele Spieler braucht man pro Mannschaft? – Es sollten mit 10-15 Spielern geplant werden. Maximum liegt bei 23.

Wenn mein Verein zu viele Spieler für eine gesamte Mannschaft hat? – Dann könnt ihr eine Spielgemeinschaft mit bis zu 4 Vereinen gründen.

Wann findet die Saison statt? – Die Saisonspiele finden hauptsächlich im Sommer (Ende Juni bis Ende August) statt. Einzelne Spieltage können auch Anfang Dezember stattfinden. Die Saison endet mit dem Ligapokal (Mitte Januar) und der Deutschen Meisterschaft (drittes Wochenende im Februar).

Wo werden Spieltage ausgetragen? – Jede gemeldete Mannschaft kann Spieltage ausrichten. Benötigt wird dafür ein Hockeyrink.

Wie viel kostet die Teilnahme? – Wie in der Feldliga zahlt auch für die Indoor Liga jeder Spieler eine Meldegebühr, die bei 32,50 € liegt. Die Abrechnung erfolgt über die Vereine mittels LeagueMaster.

Zu Beginn der Saison findet Anfang Mai die Liasitzung statt in der alle angemeldeten Vereine die Ligaleitung wählen und über die Ligaordnung sowie den Saisonkalender abstimmen. Es wird noch ein Kandidat für die Ligaleitung Nord-Ost gesucht. Bei Fragen kann der Ligaleiter Marius Wolter: ma.wolter@dlaxv.de , sowie Schiedsrichterobmann Jan Martin j.martin@dlaxv.de kontaktiert werden.