Nachdem die Herren Feldlacrose Nationalmannschaft eine solide Europameisterschaft absolviert hat stehen im Herren Lacrosse die Zeichen auf Indoor Lacrosse. Die Indoor Lacrosse Nationalmannschaft steckt bereits mitten im Auswahlprozess für den Kader der im Juli 2017 zu den Europameisterschaften nach Turku, Finnland reisen wird.

Es wird die erste Ausgabe des neu geschaffenen Events und das deutsche Team ist natürlich auch mit am Start und heiß der erste Europameister zu werden. Da sich der Stab der Nationalmannschaft mit dem Zukunftskozept verstärkt heimische Talente fördern will, bieten die Auswahltraininglager eine gute Möglichkeit neue Talente zu sichten, aber auch eine Chance für Jedermann das erste mal Indoor Lacrosse auszuprobieren.

Am 16.07.2016 trafen sich 20 Teilnehmer im bayrischen Grafing nahe München um unter Adam Marshall und guten Bedingungen Grundlagen in Defensive und Offensive zu lernen, aber sich auch für die Auswahl zum EM-Kader zu zeigen. Die Anlage im idyllischem Grün bot eine perfekte Trainingsgrundlage und in der Mittagspause konnte zur Entspannung sogar das benachbarte Freibad genutzt werden. Sowohl Spieler als Trainer waren mit dem Wochenende zufrieden, hoffen jedoch, dass die Teilnehmerzahl in den weiteren Trainingslagern noch anwachsen wird. An dieser Stelle möchten wir uns beim EHC Klostersee für die Bereitstellung der tollen Anlage, Adam Marshall für das gute Coaching und den Spielern für die gute Leistung bedanken. Wir sehen uns am 21.08. zum nächsten Trainingslager mit Scott Stapleford in Köln zu dem bereits 40 Teilnehmer angemeldet sind aber noch 5 freie Plätze verfügbar sind. Anmedlung hier