Am 23. und 24. Juni 2018 reisen die jeweils besten vier Damen- und Herrenteams des Landes in die Ruhrmetropole, um sich auf der Multiaußensportanlage des TSC Eintracht Dortmund zu messen und nach dem höchsten nationalen Titel in Lacrosse zu greifen.

Auch außerhalb vom Spielfeld erwartet die Zuschauer im Verlauf des Wochenendes ein abwechslungsreiches Programm. So können beispielsweise alle Interessierten den Lacrosse-Schläger selbst in die Hand nehmen und unter Anleitung die Grundlagen wie Passen, Fangen und Schießen ausprobieren. Das neu erlernte Wissen kann anschließend bei einem Schussgeschwindigkeitstest oder bei einem kleinen Spiel nach vereinfachten Regeln angewendet werden!

Eine große Hüpfburg, das Vereinsmaskottchen „Victor“ und viele weitere kleinere Überraschungen warten auf die kleinen Besucher und sorgen für einen entspannten Aufenthalt ihrer Eltern. Darüber hinaus können die Fans die Zeit zwischen den Spielen nutzen, um sich das neueste Lacrosse-Equipment und Merchandise an den Verkaufsständen anzuschauen und ein kleines Andenken an die DM 2018 zu erwerben.

Am Grillstand und in der Vereinsgastronomie Toyka’s werden die Zuschauer mit Leckereien und kühlen Getränken versorgt. Kleiner Tipp: Besonders gut schmeckt das Essen auf der Sonnenterrasse mit dem Blick auf das Spielfeld!

Der Eintritt ist über das gesamte Wochenende frei.

Die Lacrosse-Abteilung des TSC Eintracht, Dortmund Wolverines, freut sich gemeinsam mit DLaxV – Deutscher Lacrosse Verband e.V. die teilnehmenden Teams, ihre Trainer, Fans und alle Sportinteressierten an diesem Wochenende in Dortmund begrüßen zu dürfen!

Für alle die es nicht nach Dortmund schaffen wird wie schon bei den Playoffs unter www.sportdeutschland.tv/lacrosse ein Livestream zur Verfügung stehen.