Die offizielle Saison der 1. Indoor Bundesliga Nord-Ost Herren und 1. Indoor Bundesliga Süd-West Herren ist mit dem letzten Spieltag am 05.12.2016 beendet. Die Eindrücke bleiben dabei durchwegs positiv. Mit 7 teilnehmenden Mannschaften wurde das Ursprungsziel um ein Team übertroffen. Alle Spiele konnten, trotz teils großer logistischer Leistung, unter FIL-Regelwerk konformen Bedingungen durchgeführt werden. Viel Erfahrung konnte dabei im Bereich Spielstätten und Spieltagsdurchführung gewonnen werden, die sicherlich einiges an Erleichterung für die Organisation der Saison 2017/2018 schaffen wird. An dieser Stelle sei den Ligaleitern Marius Wolter und Jonathan Sievers sowie dem Schiedsrichter Obmann Indoor Lacrosse Jan Martin für die großartige Arbeit im lezten Jahr gedankt.

 

Am Wochenende des 14-15.01.2017 findet der Ligapokal der Herren Indoor Bundesligen statt. Parallel organisiert Tessa Helf eine vergleichbare Veranstaltung für den Bereich Damen Indoor Lacrosse. Dieser Damen Indoor Lacrosse Pokal findet am 28.01. in Kassel als Vorrunde und die Finalrunde parallel zur Deutsche Meisterschaft der Herren Indoor Abteilung am 11-12.02.2017 in Niddatal statt. Auh hier sei TEssa für die bereits geleistete Organisation vielmals gedankt.

Wie bereits angesprochen findet die 1. Deutsche Meisterschaft im Herren Indoor Lacrosse am:

11.-12.02.2017 in Niddatal nahe Frankfurt/Main

in der Anlage der RHEIN-MAIN PATRIOTS (Außenliegend 28, 61194 Niddatal) statt. In den Halbfinals stehen sich jeweils gegenüber:

SG Berlin vs. SG München/Passau

SG Köln/Bonn vs. SG Bielefeld/Hannover

Wir freuen uns auf Zahlreiche Besucher und werden weitere Infos zu den Mannschaften, sowie einem geplanten Live-Stream in kürze Posten. Als kleine Vorbereitung findet am 14-15.01.2017 der Ligapokal der Bundesligen Indoor Lacrosse an gleicher Stelle statt. Diese und weitere Informationen sind auch auf facebook erhältlich!