[widgetkit id=“41″]
Der DlaxV freut sich bekannt zu geben, dass dieses Jahr so viele DLaxV Schiedsrichter wie nie zuvor ihren Ruf zur diesjährigen Europameisterschaft erhalten haben. Deutschland war somit als starke Schiedsrichternation im ersten rein europäischen Schiedsrichterteam einer Europa Meisterschaft vertreten.
Neben Katharina Meier, Ake Hübner und Anika Altenhain, die den DLaxV schon erfolgreich bei der U19 Weltmeisterschaft vertraten, kamen zur EM noch Katharina Frunzetti, Jennifer Frapwell, Vanessa Wiedmann und Nathalie Morof hinzu.
Die deutschen Schiedsrichter bestritten zahlreiche Spiele in internationalen Schiedsrichtergespannen. Besonders hervorzuheben ist die deutsche Pfeifbeteiligung im Eröffnungsspiel, in 3 von 4 Viertelfinalspielen, im Spiel um Platz 7, in beiden Halbfinals, sowie im kleinen und großen Finale.
Deutsches Schiedsrichter Team beim EC15 Katharina Frunzetti, Jennifer Frapwell, Vanessa Wiedmann, Ake Hübner, Nathalie Morof, Anika Altenhain und Katharina Meier
Es ist schön zu sehen wie sich das deutsche Schiedsrichterwesen zu einer festen Größe in Europa entwickelt hat und dies bei der Europa Meisterschaft erneut unter Beweis gestellt werden konnte.
Unser Dank gilt:
Dorothy Hirsch und allen Zebras!
Den Organisatoren und Helfern in Nymburk!
Den Nationalmannschaften Europas!
Und dem Küchenchef des Sportscenters in Nymburk. Hühnchen mit Reis wird noch eine Weile von unseren Speiseplänen fernbleiben..
 
DLaxV – Nathalie Morof