[widgetkit id=“42″]

Der DLaxV wurde von der FIL (Federation of international Lacrosse) gebeten, jemanden aus der deutschen Indoor-Nationalmannschaft für den „Spirit of Lacrosse“-Award zu nominieren. Nach langer Diskussion fiel die Entscheidung des Vorstandes des DLaxV auf Simon Krause (General Manager – Indoor). Im Anschluss wurde der Preis während der offiziellen Zeremonie an ihn verliehen. Später schenkte er seinen Preis Jamie Plunkett, ohne den DLaxV im Vorfeld zu informieren. Über den Facebook-Kanal der Indoor-Nationalmannschaft, der zu den offiziellen Kanälen des DLaxV zählt, wurde daraufhin veröffentlicht, dass Plunkett den Award von vornherein gewonnen habe. Dies wurde von Seiten des Vorstandes umgehend korrigiert.

DLaxV – Vorstand