21. August 2021

Förderung durch World Lacrosse

/

Der DlaxV konnte auch in der zurückliegenden Runde der durch den Weltverband World Lacrosse ausgeschriebenen Development Grants erfolgreich Fördergelder für die Umsetzung neuer Lacrosseprojekte in Deutschland einwerben. Diesmal im Zentrum steht der Aufbau einer Kooperationsbasis zwischen dem Lacrosse- und Eishockey-Sport.

Hierbei streben wir das sogenannte Kanadische Modell an:

Denn in Kanada ist Box Lacrosse Sommersport und Eishockey Wintersport. Dies führt zu einer effektiven Nutzung von Spielstätten sowie der multisportlichen Ausbildung der Spieler. Zwar liegt der Fokus in diesem Bereich derzeit primär auf einer männlichen Zielgruppe, eine Erhöhung des Frauenanteils zählt dennoch zu wichtigen langfristigen Zielsetzungen sowohl im Box Lacrosse als auch im Eishockey.

Wir möchten in den nächsten Monaten Konzepte entwickeln, mit denen Eishockeyvereinen ein Lacrosseangebot in den Sommermonaten ermöglicht wird. Dadurch schaffen wir wichtige Synergieeffekte, die langfristig zu der Gründung von neuen Box Lacrosse Vereinen, wie den Spreewölfen Berlin, führen können.

Wer Interesse an der Mitarbeit an diesem Thema hat, kann sich bei der Direktorin im Bereich Entwicklung, Nora Teepe, melden.

Member of:
Copyright © 2021 Deutscher Lacrosse Verband e.V. — Alle Rechte vorbehalten. ImpressumDatenschutz
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram