Im letzten Spiel der Saison haben sich die Lacrosse Herren vom BHC, durch einen 6:11 (2:4,2:2,1:3,1:2) Sieg beim Berliner Rivalen, BLAX, die Teilnahme an den Playoffs gesichert. Zur Freude der Jungs finden diese auf heimischen Grund statt.

Anders als der Endstand vermuten lässt, war dieser Sieg ein großes Stück Arbeit. Bei knappen dreißig Grad Celsius in der Berliner Mittagssonne kämpften beide Mannschaften verbissen um jeden Ball. Durch eine starke Teamleistung und viel Biss ging der Sieg letztendlich verdient an die Jungs von der Wilskistraße.

Vor allem die Nachwuchsspieler zeigten was in ihnen steckt, glänzten mit tollen Aktionen die auch nicht selten zum Torerfolg führten.

Für die Herren ging es die letzten Wochen darum sich auf die Playoffs vorzubereiten, die am 9.6 und 10.6 beim BHC stattfinden.

Der erste Kontrahent ist der Meister der Bundesliga Süd – HLC Rot-Weiß München Lacrosse. Das wird kein einfaches Spiel, doch die Männer vom BHC sind gut vorbereitet!