Der 29.11.2020 stand ganz im Zeichen der Weiterentwicklung des DLaxV und unseres Lieblingssports Lacrosse. In virtueller Runde trafen sich der Vorstand, die Referentin des Vorstands und die Direktorinnen, um gemeinsame Positionen zu Zunkunftsfragen des deutschen Lacrossesports zu erarbeiten und Inhalte für die Mitgliederversammlung im Februar 2021 vorzubereiten. Neben organisatorischen Fragen im Verbandswesen und Konzepten zum Mitgliederwacshtum ging es unter anderem auch um Entwicklungen im internationalen Lacrossegeschehen sowie der Etablierung und Gestaltung neuer Lacrosseevents. Leider sind in der Runde des Direktoriums zwei wichtige Posten unbesetzt. Wie in der digitalen Jobmesse und unter den Stellenausschreibungen aufgelistet suchen wir nach wie vor nach Personen für die Posten Direktor*in Nationalmannschaften und Direktor*in Geschäftsstelle. Unser Team ist jung, dnymisch und engagiert und die zu betreuenden Bereiche sind zentraler Bestandteile der Zukunft des deutschen Lacrossesports. Wenn du diese mit uns zusammen gestalten willst wäre der Direktor*innenposten genau das Richtige!

Der Vorstand wird auch in den nächsten Monaten virtuelle Townhall Formate sowie Infos zu relevanten Tehmen des deutschen Lacrossesports an die Mitgliedschaft richten, um alle Mitglieder bestens auf die anstehende Mitgliederversammlung im Februar vorzubereiten. Bis dahin wünschen wir eine gute Adventszeit und stets beste Gesundheit.