Am vergangenen Wochenende fand das letzte der drei offenen Tryout Camps des DLaxV Herren Nationalmannschaftsprogramms in Ulm statt.

Bei bestem Wetter zeigten 52 Lacrosser aus insgesamt 21 verschiedenen Vereinen den Trainern, was sie drauf haben.

 

In Vorbereitung auf die ELF Herren Europameisterschaft 2016 in Budapest (Ungarn) veranstaltet der DLaxV drei offene Camps, dazu drei mit einer Vorauswahl von ca. 40 Spielern und vier Camps mit dem ausgewählten EM Kader.

Am Montag, den 27. April, erhalten alle Spieler, die bei einem der offenen Camps waren, via E-Mail vom Trainerstab Bescheid, ob sie es in die Vorauswahl geschafft haben.

Der DLaxV bedankt sich bei Max Siekmann und dem VFB Ulm für die gelungene Ausrichtung des Camps, bei den Coaches und Managern für ihren unermüdlichen, ehrenamtlichen Einsatz für unseren Sport und natürlich bei allen Spielern, die über das Wochenende ihr Bestes gegeben haben.

 

Wir freuen uns auf den weiteren Verlauf der EM Vorbereitung und wünschen allen Beteiligten gutes Gelingen und viel Erfolg.