Neben der Weltmeisterschaft der Damen im Juli wird es in Guildford ein Begleitturnier, das World Cup Lacrosse Festival 2017, geben. Mit dabei ist auch ein Kader der deutschen U19-Damen.

In den verschiedenen Kategorien U13, U14, U15, U16, U19 und Open Age wird es jeweils einen Turniersieger geben. Die Lacrosserinnen des deutschen U19-Teams werden vom 17. bis 21. Juli vier Spieltage haben. Für den Kader wurden folgende Spielerinnen von den Coaches ausgewählt:

Maggie Buck, HLC München

Emily Fuchshuber, Regensburg

Emily Gschwind, JFKS Berlin

Rosalie Helmeke (G), DHC Hannover

Anne Hipper, HLC München

Lisa Kelly, JFKS Berlin

Leona Kommerell, ASC Lübeck

Lilian Liesenberg, ABV Stuttgart

Carla Lohmann, DHC Hannover

Paula Mennerich, ASC Lübeck

Karina Minx, HLC München

Birte Neubauer, DHC Hannover

Marie Partzsch, TSG Heidelberg

Penelope Pennoyer, SC Frankfurt

Ida Pospischil, SC Frankfurt

Anneke Pulkkinnen, Granite State Elite

Amelie Richter, HLC München

Carlotta Stewen, Wycombe Abbey

Anna Vollweiter, TSG Heidelberg

Am 24. und 25. Juni wird es ein gemeinsames Vorbereitungscamp auf das Turnier geben, für das auch Freundschaftsspiele vorgesehen sind. Das nächste offene Camp wird es dann Ende September geben.

 

Quelle: www.englishlacrosse.co.uk

DLaxV U19 Natio – Marietta Gedding